13:17 28 Oktober 2020
SNA Radio
    Politik

    Eier fliegen auf Deutsche Botschaft und Banken: Massenproteste gegen EU-Kurs in Rom

    Politik
    Zum Kurzlink
    432069
    Abonnieren

    Im Zentrum von Rom haben tausende Menschen am Vorabend gegen die Sparpolitik der italienischen Regierung demonstriert. Nach Meinung der Demonstranten wird Italien der Sparkurs von Berlin und Brüssel aufgedrängt, wie der Fernsehsender „Rossija 24“ berichtet. Darum richteten sich die Proteste auch gegen Vertretungen dieser Länder.

    Nach Angaben des russischen TV-Senders skandierten die Menschen vor allem Antiregierungsparolen und bewarfen auf dem Weg zum italienischen Innenministerium sowohl die deutsche Botschaft als auch mehrere deutsche Banken mit Eiern.

    Die Demonstranten protestierten gegen ineffektive Reformen und die Lockerung des Kündigungsschutzes, die ihrer Auffassung nach zu einer Massenarbeitslosigkeit geführt haben sollen. Die Protestler schieben die Verantwortung dem Premierminister  Matteo Renzi zu, der die Reformen auf Drängen seitens der EU und insbesondere Berlins durchgedrückt haben soll.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    „Charlie Hebdo“ zeigt Erdogan-Karikatur als Titelbild – Kritik aus Türkei
    MdB Hansjörg Müller (AfD) zum Fall Nawalny: Die deutsche Seite will nicht kooperieren
    Bund will im November massive Beschränkungen für Freizeit und Reisen – Medien
    Tags:
    Reformen, Protest, EU, Matteo Renzi, Brüssel, Berlin, Deutschland, Rom, Italien