04:12 16 Dezember 2019
SNA Radio
    Türkei

    Türkei will Russland-Verhältnis retten: Vorbedingungen stehen weiter zur Diskussion

    © Sputnik / Ruslan Krivobok
    Politik
    Zum Kurzlink
    Normalisierung der russisch-türkischen Beziehungen (108)
    8770
    Abonnieren

    Die Türkei hat die Bildung einer Arbeitsgruppe zur Normalisierung der Beziehungen zu Russland angeregt. Allerdings verlauten aus Ankara noch immer keine Entschuldigungen für den Abschuss des russischen Kampfjets und die Ermordung des russischen Piloten in Syrien im November 2015.

    „Putin erklärt, er erwarte einen Schritt von der türkischen Seite. Wie schlagen vor, eine gemeinsame Arbeitsgruppe zu schaffen, wo künftige Schritte beider Seiten besprochen werden“, wird der türkische Außenminister Mevlüt Cavusoglu von der Nachrichtenagentur Anadolu zitiert.

    Cavusoglu nannte als Beispiel die gegenwärtigen Beziehungen zwischen der Türkei und Israel: Beide Staaten verhandelten auf Diplomatenebene, „um Vorbedingungen für künftige Schritte zu besprechen“. „Dasselbe haben wir Russland vorgeschlagen“, sagte der türkische Chef-Diplomat. „Lassen Sie uns Diskussionen auf offizieller und inoffizieller Ebene beginnen und die goldene Mitte finden. Das ist keine unlösbare Frage.“ 

    Russlands Präsident hatte zuvor erklärt, dass Moskau die Beziehungen mit Ankara wieder herstellen möchte, jedoch konkrete Schritte von Ankara erwarte, darunter auch Entschuldigungen und eine Entschädigung für den Abschuss des russischen Kampfjets über Syrien. „Wir haben keine Entschuldigungen gehört. Es wurde keine Bereitschaft geäußert, den Schaden zu ersetzen“, sagte Putin noch vor einigen Tagen in Athen.  

    Die Beziehungen zwischen Moskau und Ankara stecken seit dem 24. November 2015 in der Krise, nachdem ein türkischer Kampfjet F-16 in Syrien einen russischen Su-24-Bomber abgeschossen hatte. Wladimir Putin nannte dies einen „Stoß in den Rücken durch Helfershelfer der Terroristen“ und verfügte Maßnahmen zur Gewährleistung der nationalen Sicherheit sowie spezielle Wirtschaftsmaßnahmen gegen die Türkei.

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Normalisierung der russisch-türkischen Beziehungen (108)

    Zum Thema:

    Ankara schmollt – und kauft keine US-Kampfdrohnen mehr
    Türkische Opposition appelliert an die Welt: Zusammenarbeit mit Ankara abbrechen!
    Ankara droht EU: Flüchtlingsdeal wegen Doppelstandards einfrieren
    „Schande“: Türkischer Vizepremier verurteilt Camerons Ankara-in-der-EU-Prognose
    Tags:
    Enschuldigung, Arbeitsgruppe, wiederaufnehmen, Entschädigung, Kampfjet, Abschuss, Beziehungen, Mevlüt Cavusoglu, Wladimir Putin, Türkei, Israel, Syrien, Russland