Widgets Magazine
08:51 18 Juli 2019
SNA Radio
    Nadeschda (Nadja) Sawtschenko, Ex-Pilotin und ukrainische Parlamentsabgeordnete, in Kiew

    Des Kremls „supergeheime Waffe" in der Ukraine: Nadeschda Sawtschenko

    © Sputnik / Stringer
    Politik
    Zum Kurzlink
    Streitfall Sawtschenko (38)
    222729

    Aus den Reihen ukrainischer Abgeordneter werden Vorwürfe gegen die ehemalige ukrainische Pilotin erhoben. Die vor kurzem begnadigte und aus russischer Haft zurückgekehrte Nadeschda Sawtschenko soll auf Moskaus Geheiß einen Umsturz in der Ukraine anzetteln, meint der Rada-Abgeordnete Wadim Rabinowitsch.

    Sawtschenko sei – trotz ihres mehrtägigen Hungerstreiks – in erstaunlich guter Verfassung aus Russland zurückgekehrt, sagt Rabinowitsch. Zudem zeige sich bei der ehemaligen Kampfpilotin nach ihrer Rückkehr ein einzigartiges Rednertalent, betont er.

    Für den Parlamentarier steht fest: „Sawtschenko ist ein Faktor, an dem man inzwischen nicht mehr vorbeikommt. Und ich meine, dass Putin uns einen Umsturz in der Ukraine untergejubelt hat“, sagt Rabinowitsch.

    Sawtschenko sei einer der wichtigsten Präsidentschaftskandidaten, der alle Patrioten konsolidiere. Ihre Tätigkeit bei der Batkiwschtschyna werde anderen Parteien, insbesondere der Radikalen Partei Oleg Ljaschkos, einen schweren Schlag versetzen. So bleibe der Batkiwschtschina-Vorsitzenden Julia Timoschenko nichts Anderes übrig als zu lernen, immer die zweite zu sein, erklärt Rabinowitsch. 

    Mehr zum Thema: Duma-Außenpolitiker sieht in Sawtschenko „unkontrollierbare Mine“ für Poroschenko

    Sawtschenko war in Russland wegen des Mordes an russischen Journalisten im Osten der Ukraine zu 22 Jahren Haft verurteilt worden. Ende Mai hatte der russische Präsident Wladimir Putin die ehemalige Pilotin begnadigt.

    Im Herbst 2014 zog Sawtschenko als Batkywschtschina-Mitglied ins ukrainische Parlament ein. Zu dem Zeitpunkt war sie in Russland bereits angeklagt. Nach der Begnadigung und ihrer Rückkehr nach Kiew ist sie weiter als Parlamentarierin tätig. In den wenigen Tagen ihrer wiederaufgenommenen Tätigkeit ist es ihr bereits gelungen, eine Initiative gegen die Justizreform des amtierenden Präsidenten Poroschenko auf den Weg zu bringen. Im Zusammenhang damit bezeichnete sie ihre Abgeordneten-Kollegen als „faule Schüler“ und erklärte gegenüber Journalisten, sie halte sie für „Hunde“ und „Schakale“.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Streitfall Sawtschenko (38)

    Zum Thema:

    Weder Kiew noch Minsk-Prozess profitieren: Experte zu kommendem Sawtschenko-„Hype“
    "Europa-Tournee": Poroschenko schickt Sawtschenko zu EU-Staatschefs
    Ex-Kampfpilotin Sawtschenko wird ukrainische Machtelite aufwirbeln
    Moskau: Zusammenhang zwischen Sawtschenko-Fall und Minsker Abkommen ein Mythos
    Tags:
    Wadim Rabinowitsch, Nadeschda Sawtschenko, Russland, Ukraine