SNA Radio
    Zerstörungen in Aleppo (Archivbild)

    Al-Nusra-Front nimmt syrisches Aleppo unter Beschuss – Viele Tote und Verletzte

    © AFP 2019 / Karam Al-Masri
    Politik
    Zum Kurzlink
    8072

    Beschuss von Aleppo durch extremistische Al-Nusra-Front: Kämpfer des Terrornetzwerks Al-Nusra-Front haben intensive Artillerieangriffe gegen Stadtviertel, den Flughafen von Aleppo und gegen Stellungen der syrischen Armee im Raum Handrat unternommen.

    Über 40 Menschen sind ums Leben gekommen, etwa 100 wurden verletzt, wie das russische Zentrum für Versöhnung der Konfliktparteien in Syrien mitteilte.

    „Trupps der Terrorgruppierung Al-Nusra-Front haben gegen die Stadtviertel Scheich Maksud, Al-Muhafaza, As-Sakhra und den Flughafen Nayrab sowie Stellungen der Streitkräfte Syriens im Raum der Ortschaft Handrat einen massierten Artillerieangriff geführt“, so der Sprecher des Versöhnungszentrums.
    Bei dem Beschuss des Stadtviertels Scheich Maksud seien ein Polizeirevier und mehrere Wohnhäuser in dessen Nähe zerstört worden. „Mehr als 40 friedliche Bürger, Polizisten und Armeeangehörige verloren dabei ihr Leben, etwa 100 Menschen erlitten Verletzungen“, ergänzte der Sprecher. 


    Wie er sagte, erfolgte der Beschuss aus Raketenwerfern, Artillerie- und Fla-Geschützen. Die Terroristen hätten zugleich mehrere Stadtviertel unter Beschuss genommen, wo sich nicht nur Positionen der Regierungstruppen und der kurdischen Milizen, sondern auch Häuser der Zivilbevölkerung befinden würden. 
    Seit dem 27. Februar gilt in Syrien eine Waffenruhe zwischen Regierungstruppen und den bewaffneten Kräften der Opposition. Die von Russland und den USA vermittelte Feuerpause nimmt Angriffe auf die Terrormiliz Daesh, die Al-Nusra-Front und andere vom UN-Sicherheitsrat als terroristisch eingestufte Gruppen aus.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Kreml-Sprecher: Terrorbekämpfung ja, aber ohne Störung der Waffenruhe in Syrien
    Syrien: Über 7.000 bewaffnete Oppositionelle haben sich Waffenruhe angeschlossen
    USA und Russland vereinbaren Waffenruhe in einzelnen Gebieten Syriens
    Tags:
    Feuerpause, Waffenruhe, Regierungstruppen, Terroristen, Tote, Verletzte, Beschuss, Angriff, UN-Sicherheitsrat, Terrormiliz Daesh, Al-Nusra-Front, Aleppo, Syrien