11:51 09 Dezember 2019
SNA Radio
    Bundeskanzletin Angela Merkel (Archivbild)

    Deutsche Dominanz in Europa wird zu Mythos - Bloomberg

    © AP Photo / Michael Probst
    Politik
    Zum Kurzlink
    223672
    Abonnieren

    Die Befürchtungen der Europäer wegen des zunehmenden Einflusses Deutschlands haben weder Hand noch Fuß, schreibt die Wirtschaftsnachrichtenagentur Bloomberg am Mittwoch. „Die deutsche Dominanz läuft jetzt nur auf Versuche hinaus, die EU-Länder zusammenzuhalten“, heißt es in dem Beitrag.

    „Die Briten, die für den Austritt ihres Landes aus der EU plädieren, wollen die europäische Integration als ein Projekt hinstellen, einen stürmisch expandieren föderativen Staat unter Stabführung Deutschlands ins Leben zu rufen. Aber in den Jahren nach der Gründung der EU hat das nicht geklappt. Und die Bundesrepublik Deutschland büßt ihre Führungsrolle in letzter Zeit rapide ein“, schreibt der Autor Leonid Bershidsky.

    Die dauernde Notwendigkeit, Griechenland zu stützen, und die Migrationskrise hätten vor Augen geführt, dass die „deutsche Herrschaft“ ihre Grenzen habe. „Europäische Länder gestatten es Deutschland, die gemeinsame Politik zu beeinflussen, solange Berlin bereit ist, deutlich mehr Verantwortung zu übernehmen als die Nachbarn. Und wenn diese Politik scheitert, ist es gerade die Bundesregierung, die für die begangenen Fehler zu zahlen hat“, so Bloomberg.

    „Im Fall antirussischer Sanktionen wird der größte Druck ausgerechnet auf Deutschland ausgeübt. Berlin sieht sich gezwungen, nicht populäre Maßnahmen nicht nur anderen EU-Ländern, sondern auch den eigenen Bürgern zu erläutern. Aber die Eintracht in Bezug auf die Verlängerung der Sanktionen wird mit jedem Tag schwächer. Selbst die Bundesregierung erwies sich nicht in der Lage, dieser Tendenz zu widerstehen… 2016 blieb von der Dominanz Deutschlands in der Europäischen Union nur ein Mythos“, schreibt der Autor.

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Reich bleibt reich auch über Jahrhunderte - Elitenforscher
    EU-Türkei-Deal: Ankara erpresst Deutschland und ganz Europa – Experten
    „Wehrt Euch!“ - Autor Rainer Kahni fordert mehr Demokratie in Deutschland und Europa
    Ohne Russland werden Berlin und Paris kein stabiles Europa sichern - Analysten
    Tags:
    Mythos, Dominanz, EU, Deutschland