01:25 19 Juni 2019
SNA Radio
    Unglücksort der russischen A321-Maschine auf Sinai

    CIA nennt Schuldigen am Absturz des russischen Airbus 321 über Sinai

    © Sputnik / Maxim Grigoreev/TASS/POOL
    Politik
    Zum Kurzlink
    A321-Absturz über Sinai (104)
    216123

    Nach Angaben des US-Geheimdienstes CIA ist der ägyptische Ableger der IS-Terrormiliz, Ansar Beit al-Makdis, für den Absturz der russischen Passagiermaschine über der Sinai-Halbinsel verantwortlich, wie CIA-Direktor John Brennan vor dem Senatsausschuss für Geheimdienste in Washington sagte.

    „Wir sind der Ansicht, dass diese Gruppierung für die Vernichtung des russischen Passagierflugzeuges am Himmel über dem Sinai verantwortlich ist", sagte er.

    Brennan hob hervor, dass „diese Gruppierung über Möglichkeiten verfügt, Terroranschläge durchzuführen“.

    Die bisher schwerste Katastrophe in der Geschichte der sowjetischen bzw. russischen Zivilluftfahrt hatte sich am 31. Oktober 2015 ereignet. Ein Airbus A321 der Fluggesellschaft Kogalymavia, der von Scharm al-Scheich nach Sankt Petersburg unterwegs war, stürzte über der Halbinsel Sinai ab. Niemand von den 224 Insassen überlebte. Nach Angaben des russischen Sicherheitsdienstes FSB war die Katastrophe durch einen Sprengstoffanschlag verursacht worden.

    Die ägyptischen Behörden haben jedoch dazu aufgerufen, keine voreiligen Schlüsse zu ziehen. „Dieses Strafverfahren zieht einen Terroranschlag nur als eine der Versionen in Betracht. Solange der Generalstaatsanwalt keine Anklage gegen Verantwortliche für den Absturz erhoben hat, sollte man sich nicht mit Wahrsagerei  beschäftigen“, sagte der ägyptische Außenminister Sameh Schukri in einem Sputnik-Interview.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    A321-Absturz über Sinai (104)

    Zum Thema:

    Somalia: Islamisten wollen CIA-Spione hingerichtet haben
    Ex-CIA-Beamter: An Genfer Syrien-Gesprächen nehmen Massenmörder teil
    US-Senatorin: Einflussreiche Kreise verhindern Enthüllung von CIA-Verhörmethoden
    Ägyptens Präsident gesteht zum ersten Mal Anschlag beim A321-Absturz über Sinai
    Tags:
    Terroranschlag, A321-Absturz, Terrormiliz Daesh, Inlandsgeheimdienst der Russischen Föderation (FSB), CIA, Sameh Schukri, John Brennan, Sinai-Halbinsel, Ägypten, USA