18:54 25 September 2017
SNA Radio
    Staatsduma Russlands

    Putin setzt neue Duma-Wahlen an

    © Sputnik/ Vladimir Fedorenko
    Politik
    Zum Kurzlink
    0 960370

    Die nächste Parlamentswahl in Russland findet am 18. September 2016 statt. Eine entsprechende Verordnung hat der russische Präsident Wladimir Putin am Freitag unterschrieben.

    Die Staatsduma setzt sich aus 450 Abgeordneten zusammen. Die Hälfte wird mittels einer Verhältniswahl bestimmt, die andere durch Direktmandate.

    Mitte Mai hatte Wladimir Putin ein Gesetz unterzeichnet, das die Verlegung der Duma-Wahlen von Dezember auf September 2016 ermöglichte.

    Zum Thema:

    Putin zieht Duma-Wahlen um zwei Monate vor
    Tags:
    Parlamentswahl, Staatsduma, Wladimir Putin, Russland
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren