20:15 26 September 2017
SNA Radio
    Bill Clinton und Wladimir Putin, 2010Hillary Clinton und Wladimir Putin, 2012

    Putin dankt für Arbeit mit Bill Clinton: „Fragen über Hillary aber an Lawrow“

    © Sputnik/ ALEXEY DRUZHININ © AP Photo/ AP Photo/Mikhail Metzel, Pool
    1 / 2
    Politik
    Zum Kurzlink
    XX. Internationales Wirtschaftsforum in Sankt Petersburg (71)
    31954513

    Russlands Präsident Wladimir Putin hat gegenüber dem einstigen US-Präsidenten Bill Clinton seine Dankbarkeit für die Zusammenarbeit in den 1990er Jahren bekundet.

    „Ich arbeitete mit Bill Clinton, aber nur für eine kurze Zeit. Und wir hatten sehr gute Beziehungen. Ich kann sogar sagen, dass ich ihm für einige Momente dessen dankbar bin,  wie ich in die große Politik einstieg“, sagte der russische Staatschef am Freitag beim Internationalen Wirtschaftsforum in Sankt Petersburg.

    „Mehrmals hatte er mir persönlich und Russland gegenüber eine solche Aufmerksamkeit und Hochachtung erwiesen, dass ich mich bis heute daran erinnere und dafür dankbar bin“, betonte er. 

    Was jedoch die Ex-First Lady und heutige US-Präsidentschaftskandidatin Hillary Clinton betreffe, so sollten alle Fragen an den russischen Außenminister Lawrow gerichtet werden.

    „Ich kann darüber nichts sagen. Im Gegensatz zu Lawrow habe ich nicht mit ihr gearbeitet“, so Putin.

     

    Themen:
    XX. Internationales Wirtschaftsforum in Sankt Petersburg (71)

    Zum Thema:

    Putin-Sprecher reagiert auf Clintons Worte über „Kreml-Feier“ nach Trumps Wahlsieg
    Wer ist schlimmer für Russland – Clinton oder Trump? Putin sucht nach dem Besseren
    Tags:
    Wirtschaftsforum in St. Petersburg 2016, Sergej Lawrow, Hillary Clinton, Bill Clinton, Wladimir Putin, Russland, USA
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren