10:56 30 März 2017
Radio
    Brexit

    Brexit beschlossen: Nordirland will aus GB raus

    Politik
    Zum Kurzlink
    271841223121

    Die irisch-republikanische Partei "Sinn Fein" will nach dem Brexit-Referendum verstärkt für einen Austritt Nordirlands aus dem Vereinigten Königreich werben.

    Der Ausgang des Referendums gebe den Bestrebungen für die Wiedervereinigung Nordirlands und Irlands einen neuen Auftrieb, wie der Partei-Chef Declan Kearney sagte.

    "Das (der Ausstieg Großbritannien aus der EU — Anm. der Red.) wird bedeuten, dass die Regierung kein Recht mehr hat, die Interessen von Nordirland zu repräsentieren", so Kearney.

    ​Am 23. Juni hatte Großbritannien mit einer Mehrheit von 52 Prozent den Austritt aus der EU bestimmt. In Nordirland hatte sich dagegen eine überwiegende Mehrheit der Wähler für den Verbleib ausgesprochen.

    Tags:
    Brexit, Europäische Union, Nordirland, Irland, Großbritannien
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Alle Kommentare

    neue Kommentare anzeigen (0)