15:26 29 März 2020
SNA Radio
    Politik
    Zum Kurzlink
    339134
    Abonnieren

    US-Außenminister John Kerry soll sich am Montag mit der EU-Außenbeauftragten Federica Mogherini in Brüssel und mit dem britischen Außenminister Phlip Hammond in London treffen, um den Brexit zu besprechen, wie Reuters unter Berufung auf einen amtlichen Sprecher des US-Außenministeriums meldet.

    Kerry wolle verhindern, dass weitere EU-Mitglieder dem Beispiel Großbritanniens folgen und damit die Union weiter schwächen, so der Sprecher.

    Großbritannien hat bei dem Referendum zur EU-Mitgliedschaft am Freitag mit 51,9 Prozent der Stimmen für den Austritt aus der Union votiert.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Chinesischer Arzt offenbart größte Probleme der Corona-Krise in Italien
    2,5 Millionen neue Beatmungsgeräte: Deutsche Forscher entwickeln alternative Maschinen
    Corona-Krise: G20-Länder wollen Weltwirtschaft fördern –Putin fordert Moratorium auf Sanktionen
    Tags:
    Dominoeffekt, Brexit-Referendum, John Kerry, London, Brüssel, USA