10:55 30 März 2017
Radio
    Marine Le Pen will Schengen schnellstmöglich abschaffen

    „Schnellstmöglich!“ - Le Pen will Schengen abschaffen

    © REUTERS/ Wolfgang Rattay
    Politik
    Zum Kurzlink
    Was wird mit dem Brexit? (325)
    22856024613

    Die Chefin der französischen Oppositionspartei Front National, Marine Le Pen, hat zu einer umgehenden Abschaffung des Schengen-Raumes aufgerufen. Grund sei mangelnde Sicherheit, wie sie gegenüber dem Radiosender LCI sagte.

    „Wir fordern eine unverzügliche Abschaffung Schengens, um unsere Sicherheit zu garantieren“, so Le Pen. 

    Zuvor hatte die Politikerin geäußert, Frankreich habe mehr Gründe für einen Ausstieg aus der EU als Großbritannien. Gleichzeitig forderte sie eine ähnliche Volksabstimmung für Frankreich. Präsident Francois Hollande hatte dies jedoch abgelehnt. 

    Am vergangenen Donnerstag fand in Großbritannien ein Referendum über den Ausstieg des Landes aus der EU statt. 51,9 Prozent der Bürger unterstützten den sogenannten "Brexit". 

     

    Themen:
    Was wird mit dem Brexit? (325)

    Zum Thema:

    Planen Berlin und Paris Euro-Superstaat? Frankreich dementiert
    „Sieg der Freiheit“: Le Pen fordert EU-Referendum in Frankreich
    Fluglotsenstreik in Frankreich hindert Briten an Teilnahme an Brexit-Referendum
    Frankreich: Persönliche Daten von Tausenden Polizisten offen zugänglich
    Tags:
    Sicherheit, Abschaffung, Schengen, Marine Le Pen, Europa, Großbritannien, Frankreich
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Alle Kommentare

    • avatar
      bluegreen
      Nun, Mariechen Schengen muss nicht weg. Man kann es halt nur mit Staaten machen die Willens und in der Lage sind dieGrenzen zu sichern. Leider zählt laut Merkel Deutschland nicht dazu.
    • avatar
      No Deal
      > Volksabstimmung für Frankreich. Präsident Francois
      > Hollande hatte dies jedoch abgelehnt.

      Wie war nochmal das Motto der französischen Republik . . ?
      ( Liberté, égalité, fraternité, Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit )

      Mir scheint die Dame ist nicht mit Hollandes Version vertraut.

      - Freiheit.
      Jeder hat die Freiheit, seine Politik, vorbehaltlos zu Akzeptieren

      - Gleichheit
      Alle im Volke werden ausnahmslos, verarscht und ausgebeutet.

      - Brüderlichkeit
      Es gilt das Prinzip, der "Brüderlichkeit", und willst du
      nicht mein Bruder, dann schlag ich dir den Schädel ein.
    • Grille Grilli
      Ich persönlich bin der Meinung dass es natürlich eine sehr gute Idee ist die EU, NATOT, CIA und USA aufzlösen!! Aber ich bin auch der Meinung dass zumindest die Grenzen schon offen bleiben sollten damit Menschen einfacher reisen können bzw. sich einfacher hin und her bewegen können und auch der Euro soll bleiben damit man nicht ständig Geld wechseln muss!! Ich denke das sollte kein Problem sein dass die Währungen überall gleich bleiben bei offenen Grenzen lediglich die Unabhängigkeit und Souveränität kann man den Staaten zurückgeben!!

      Eine solche Idee habe ich auch schon für England und Schottland vorgeschlagen, die können sich voneinander trennen bzw. für unabhängig erklären, aber die Grenze soll offen bleiben und es soll in beiden Ländern mit Pfund bezahlt werden können damit die Leute nicht ständig Geld wechseln müssen wenn sie von einem Land ins andere gehen!!

      Mir persönlich liegt der Vorteil von Menschen am Herzen!! :)
    • avatar
      jan.stottko
      Ich glaube man sollte eher schnellstmöglich LePen und Ihre Nazitruppe abschaffen.
    • avatar
      Frankreich hat jetzt schon so viel gewaltbereite Bevölkerung aus der Parallelgesellschaft, dass die Abschaffung des Schengens auch keine Panazee mehr ist. Das würde aber für Frankreich im Bereich illegaler Einwanderung enorme Vorteile bringen.
    • avatar
      info
      Vive la Madam Le Pen.
      Liberté, Égalité, Fraternité
    • avatar
      joergAntwort aninfo(Kommentar anzeigenKommentar ausblenden)
      info, dafür steht Fra Le Pen nicht . Vielleicht sollte man ihr auch mal erklären, das die grossen Zeiten von Frankreich vorbei sind . Heute kämpft man mit so trivialen Dingen wie Staatsverschuldung, das ist doch einer Frau Le Pen nicht würdig.
    • W.AderLTB
      Frau LE Pen,
      Schengen wurde bereits durch Frau Merkel abgeschafft. Nur niemand hat es bisher erkannt.
    • hertzi50
      Schengen wurde geschaffen um das Heer von Billiglohn Wandersklaven schnell von einem Ausbeuter zum nächsten Blutsauger zu schaffen und den Terroristen größtmögliche Bewegungsfreiheit einzuräumen.
    • isaac
      Mme Marine Le Pen, das wird Ihnen aber der ehemalige Luxemburger Präsident und EU-Commissair nicht verzeihen. Er, Jaques Santer, war derjenige, der die Idee von Schengen hatte, um Luxembourg in den Schlagzeilen zu halten. Immerhin hat es da auf der frz. Seite Apach und auf der deutschen Seite Perl. Beides schnieke Moseldörfchen Die Römer waren selbst schon mal da und haben bermerkenswerte (vom Zahn der Zahn angenagt) Ruinen hinterlassen, die gut aufpoliert wurden Bei Apach handelt es sich um die nordöstlichste Gemeinde Frankreichs, geht auch nicht zu toppen.
    neue Kommentare anzeigen (0)