22:14 28 Oktober 2020
SNA Radio
    Politik
    Zum Kurzlink
    21224
    Abonnieren

    Der Terrorismus hat das Niveau der Hauptbedrohung für die internationale Sicherheit erreicht, sagte der russische Präsident Wladimir Putin in einer Beratung mit russischen Botschaftern und ständigen Vertretern.

    „Die Terrorbedrohung hat sich um ein Vielfaches verstärkt und hat das Niveau der größten Herausforderung an die internationale Sicherheit erreicht“, so Putin.

    Der Präsident fügte hinzu, dass in Syrien jetzt der Ausgang des Kampfes gegen den „Islamischen Staat“ (IS) nahe. „Auf syrischem Boden wird jetzt über den Ausgang der Schlacht gegen den IS entschieden“, so Putin.

    Der Präsident dankte dem russischen Militär, das „alles nur Mögliche getan hat, um die Terroristen niederzukämpfen, eine illegitime äußere Gewalteinmischung in die Angelegenheiten Syriens zu verhindern und die syrische Staatlichkeit selbst zu bewahren“.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Syrische Armee dringt mit Unterstützung russischer Luftwaffe zu IS-Hochburg Rakka vor
    Aleppo: IS-Kämpfer verlassen 16 Dörfer - Freie Syrische Armee rückt nach
    Syrische Ölfelder vom IS befreit: Förderung langsam stabilisiert - VIDEO
    Luftbilder: Syrische Armee zerschlägt IS-Nest bei Damaskus
    Tags:
    Kampf, IS, Wladimir Putin, Syrien