Widgets Magazine
09:57 19 August 2019
SNA Radio
    Russlands Außenminister Sergej Lawrow

    Lawrow: Moskau und Ankara kooperieren erneut in Anti-Terror-Kampf

    © Sputnik / Maxim Blinov
    Politik
    Zum Kurzlink
    5232

    Russlands Außenminister Sergej Lawrow hat nach eigenen Worten mit seinem türkischen Amtskollegen Mevlüt Cavusoglu die Wiederaufnahme der Tätigkeit der Arbeitsgruppe zur Terrorbekämpfung vereinbart.

    „Wir haben mit der türkischen Seite eine bilaterale Arbeitsgruppe für Terrorbekämpfung. Die Arbeit dieser Gruppe wurde in den letzten sieben Monaten auf Eis gelegt, doch heute haben wir uns geeinigt, sie wiederaufzunehmen“, so Lawrow in einer Pressekonferenz in Sotschi am Freitag.

    Russland und die Türkei hätten im Grunde keine Meinungsverschiedenheiten darüber, wer in Syrien als Terroristen betrachtet werden solle, so Lawrow. Und zwar seien das die al-Nusra-Front  und der Islamische Staat (auch Daesh, IS).

    Cavusoglu stimmte seinem russischen Kollegen völlig zu: „Ich glaube nicht, dass es irgendwelche Verschiedenheiten bei der Einschätzung der Terrorgruppen gibt – in Syrien sind das al-Nusra und der IS“.

    Lawrow äußerte zudem die Hoffnung auf konkrete Erfolge bei der Beilegung des Konflikts in Syrien. „Im Rahmen unserer bilateralen Gespräche können wir selbst die schwierigsten Fragen erörtern, darunter auch das Kappen des Nachschubs für die Terroristen aus dem Ausland“, so Lawrow weiter.

    Angesichts des jüngsten Anschlags  im Istanbuler Flughafen sei die Zusammenarbeit bei der Terrorbekämpfung umso wichtiger. Wie der russische Chefdiplomat betonte, werden russische Bürger bei der Wahl ihres Urlaubsziels die anhaltende Terrorgefahr in der Türkei berücksichtigen.

    Am Freitag traf sich Lawrow mit seinem türkischen Kollegen Mevlüt Cavusoglu am Rande des Außenministerrats der Schwarzmeer-Wirtschaftskooperation in Sotschi.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Wegen Annäherung an Russland: Türkei wird mit Anschlägen eingeschüchtert
    Türkei: Touristenzahl aus Russland in drei Jahren wieder so hoch wie 2015 - Experte
    Putin hebt Einschränkungen für Reiseveranstalter in Bezug auf Türkei auf - Kreml
    Türkei will Frieden mit den Nachbarn – außenpolitischer Kurs bleibt dabei wacklig
    Tags:
    Terrorbekämpfung, Arbeitsgruppe, Zusammenarbeit, Mevlüt Cavusoglu, Sergej Lawrow, Türkei, Russland