04:44 18 Oktober 2018
SNA Radio
    Ukrainische Soldaten

    Weg mit Sowjet-Sternen: Poroschenko „dekommunisiert“ Militär-Schulterstücke

    © Sputnik / Stringer
    Politik
    Zum Kurzlink
    211277

    Der ukrainische Präsident Petro Poroschenko hat eine Verordnung unterschrieben, laut der sowjetische Sterne von den Schulterstücken der ukrainischen Soldaten entfernt werden sollen, wie Präsidentenberater Juri Birjukow am Dienstag auf seiner Facebook-Seite mitteilte.

    „Diese mühevolle Arbeit dauerte länger als ein Jahr. [Es gab – Anm. d. Red.] das ganze Bouquet der gebührenden Aufmerksamkeit seitens der Missgünstigen – Intrigen, Skandale, Gerüchte und Beschwerden. Und die mühevolle Arbeit einer Gruppe von Enthusiasten“, so Birjukow.

    Die neuen Schulterstücke sollen auf der Parade zum Tag der Unabhängigkeit der Ukraine am 24. August präsentiert werden. Als Vorlage für die neuen Rangabzeichen wurde laut dem ukrainischen Nachrichtenportal Gazeta.ua die neue Uniform der Ukrainischen Aufständischen Armee  benutzt. Zuvor hatte Poroschenko die sogenannte „Dekommunisierung“ zur Angelegenheit der nationalen Sicherheit der Ukraine erklärt.

    Am 9. April 2015 hatte der ukrainische Präsident Petro Poroschenko das Gesetz „Über die Verurteilung des kommunistischen und des nationalsozialistischen totalitären Regimes in der Ukraine und das Verbot der Propaganda ihrer Symbolik" unterzeichnet, laut dem mehr als 900 Ortschaften in der Ukraine, deren Namen auf die Sowjetzeit zurückzuführen sind, umbenannt werden sollen. Etwa 700 Ortschaften und 15 Regionen in der Ukraine sollen bereits umbenannt worden sein.

    Die in Russland verbotene Ukrainische Aufständischen Armee wurde 1942 als militärischer Flügel der „Organisation Ukrainischer Nationalisten“ gegründet. Nach Ende des Zweiten Weltkrieges kämpfte sie weitere fünf Jahre lang in der Sowjetukraine gegen die Sowjetunion.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Ukrainisches Parlament benennt mehr als 70 Siedlungen im Donbass um
    Kiew gibt 75 Krim-Siedlungen neue Namen
    Kiew: Olympiabär fällt „Entkommunisierung“ zum Opfer
    West-Ukraine: Kiewer „Entkommunisierung“ stößt überraschend auf Widerstand
    Tags:
    Entsowjetisierung, Militär, Soldaten, Petro Poroschenko, Ukraine