16:45 12 Dezember 2017
SNA Radio
    Japans Kaiser Akihito

    Japans Kaiser will gehen, das Gesetz ist dagegen… - Medien

    © REUTERS/ Thomas Peter
    Politik
    Zum Kurzlink
    0 417

    Der 82-jährige japanische Kaiser Akihito soll angekündigt haben, in der kommenden Zeit abzudanken, meldet die Nachrichtenagentur Kyodo unter Berufung auf Regierungsquellen. Sein Abtritt würde jedoch gegen das Thronfolgegesetz verstoßen.

    Als neuer Kaiser soll sein Sohn, der 56-jährige Kronprinz Naruhito den Thron besteigen.
    Allerdings müsste dafür das Thronfolgegesetz geändert werden, da es die Abdankung eines Monarchen gar nicht vorsieht – generell wird ein Kaiser erst dann ersetzt, wenn er stirbt.

    Inzwischen teilte aber der kaiserliche Pressedienst mit, dass die Gerüchte über seinen Abtritt nicht der Wahrheit entsprechen würden.

    Kaiser Akihito bestieg den Thron vor 27 Jahren, am 7. Januar 1989. Laut der japanischen Verfassung von 1947 ist der Kaiser das „Symbol des Staates und der Einheit des Japanischen Volkes“.

    Tags:
    Monarchie, Japans Kaiser Akihito, Japan
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren