SNA Radio
    Politik
    Zum Kurzlink
    229104
    Abonnieren

    Eine echte Rückkehr zur Waffenruhe in Syrien ist eines der Hauptthemen des für diese Woche geplanten Besuchs von US-Außenminister John Kerry in Moskau, wie dessen Sprecher Mark Toner mitteilte.

    „Der Außenminister kommt nach Moskau, um mit seinem russischen Amtskollegen Sergej Lawrow zu besprechen, wie die Waffenruhe in Syrien in die Realität zurückgebracht werden kann“, so Toner.

    Ohne die Feuerpause könne die politische Regelung der Lage im Land nicht vorangebracht werden.

    US-Außenminister John Kerry (l) und Russlands Präsident Wladimir Putin
    © Sputnik / Sergei Guneev
    Derweil gilt die Waffenruhe in Syrien durchaus weiter. Allein in den zurückliegenden 24 Stunden hat sich laut dem russischen Zentrum für Versöhnung der Konfliktparteien eine weitere Ortschaft dem Waffenstillstand angeschlossen. Es war der 184. Ort, der die Waffen ruhen lassen will.

    Außerdem werden Feuerpausen-Verhandlungen mit Feldkommandeuren der bewaffneten Opposition in den Provinzen Damaskus, Homs und al-Quneitra geführt.  Die Zahl der Gruppierungen, die die Waffenruhe einhalten, bleibt jedoch vorerst bei 61. 

    Am 11. Juli hatte das US-Außenministerium Kerrys Besuch in Russland für den 14. und 15. Juli angekündigt. Dies wird bereits der zweite Besuch Kerrys in Russland seit Jahresbeginn und der vierte seit Mai 2015. 

    Seit dem 27. Februar gilt in Syrien eine Waffenruhe zwischen den Regierungstruppen und bewaffneten Rebellen. Die von Russland und den USA vermittelte Feuerpause nimmt Angriffe auf vom UN-Sicherheitsrat als terroristisch eingestufte Gruppen wie Daesh (auch Islamischer Staat, IS) und die Al-Nusra-Front aus.  

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Putin: Die Welt braucht starke USA - Russland lässt sich aber nichts vorschreiben
    Weißes Haus: Europa leidet unter Sanktionen gegen Russland - USA wissen das
    Konfrontation USA-Russland in Syrien erst am Anfang
    Obama reist nach Europa und denkt an Russland
    Tags:
    Waffenruhe, Al-Nusra-Front, Terrormiliz Daesh, Mark Toner, John Kerry, USA, Russland