20:35 14 November 2019
SNA Radio
    Imam Fethullah Gülen

    Imam Gülen verurteilt den versuchten Putsch

    © AP Photo / Selahattin Sevi, File
    Politik
    Zum Kurzlink
    2818
    Abonnieren

    Imam Fethullah Gülen, dessen Anhänger Präsident Erdogan für Putschversuch verantwortlich machte, hat den versuchten Staatsstreich verurteilt.

    Die in den USA tätige Gruppe der Anhänger des islamischen Predigers Gülen hat die Beschuldigungen, in den Staatsstreich in der Türkei verwickelt zu sein, zurückgewiesen, meldet Reuters. 

    Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan hatte Gülens Mitstreitern vorgeworfen, den Putschversuch organisiert zu haben.
    Das offizielle Ankara bezeichnet die Tätigkeit der Anhänger des Predigers als „Parallel-Staat“. Erdogan meint, Gülen strebe nach dem Sturz der türkischen Regierung.

    Mit der Tätigkeit Gülens und seiner Mitstreiter hatte der Präsident der Türkei die Protestaktionen im Jahr 2013, die Überwachung der Telefone der türkischen Führung und die spektakuläre Antikorruptionskampagne im Dezember 2013 erklärt. In der Türkei waren zuvor hunderte Militärs,  Offiziere der Polizei und der Sicherheitsdienste festgenommen worden. Ein Gericht in Istanbul hat einen Haftbefehl gegen den Prediger bewilligt.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Regierungstreue Kampfjets bombardieren Panzer vor Präsidentenpalast in Ankara
    Putschisten-Jet wirft Bombe auf Präsidentenpalast in Ankara ab
    Staatsanwaltschaft: 42 Todesopfer durch Putschversuch allein in Ankara
    Ankara: Hohe Militärs wegen Putschversuchs gefasst
    Tags:
    verurteilen, Putsch, Imam Gülen, Türkei