22:28 28 Oktober 2020
SNA Radio
    Politik
    Zum Kurzlink
    0 523
    Abonnieren

    Nach dem versuchten Militärputsch in der Türkei sind 754 Militärs festgenommen worden, wie Medien unter Berufung auf das Justizministerium in Ankara am Samstag melden.

    Am späten Freitagabend gab es in der Türkei einen Putschversuch, der von einem kleinen Teil des Militärs ausgegangen sein soll. Gegen 23 Uhr MESZ hatten die Putschisten erklärt, sie hätten die Macht im Lande übernommen.

    Zeitweise hatten die Putschisten mehrere zentrale Militär- und Polizeistellen, Verkehrsknotenpunkte und den Istanbuler Atatürk-Flughafen unter ihre Kontrolle gebracht. Am Morgen schienen die regierungstreuen Kräfte jedoch die Oberhand gewonnen zu haben.

    Im Verlauf der Nacht wurde die türkische Hauptstadt von zwei Explosionen erschüttert. Auf den Präsidentenpalast wurde eine Bombe abgeworfen. Laut Medienberichten sind insgesamt 60 Menschen in der Türkei ums Leben gekommen, darunter 19 Polizisten.   

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Erdogan: Ankara angreifender Helikopter der Putschisten abgeschossen
    Putschisten-Jet wirft Bombe auf Präsidentenpalast in Ankara ab
    Türkische Agentur: 17 Polizisten vor Zentrale der Sondertuppen in Ankara getötet
    Putschversuch in Türkei: Neue Explosionen in Ankara
    Tags:
    Putsch, Festgenommen, Militär, Ankara, Türkei