10:14 01 Dezember 2020
SNA Radio
    Politik
    Zum Kurzlink
    1418
    Abonnieren

    Der von den Putschisten festgenommene Generalstabschef der Türkei Hulusi Akar ist wieder frei und befindet sich an einem sicheren Ort, wie die Agentur Anadolu meldet.

    Laut früheren Meldungen war Akar als Geisel genommen, dann aber freigelassen worden. Später teilten die Behörden mit, der Aufenthaltsort des Generalstabschefs sei unbekannt, weshalb mit dessen Pflichten jetzt Ümit Dündar betraut worden sei.
     
    Laut der Agentur wurde  Akar im Zuge des Einsatzes auf einem Luftstützpunkt bei Ankara befreit.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Iranischer Atomphysiker mit satellitengesteuerter Waffe ermordet – Medien
    Kurilen-Inseln: S-300W4 in Alarmbereitschaft versetzt
    Erstmals in Deutschland: Massentests von Kindern und Erziehern in Thüringen
    Große Krankenhausstudie: 2020 weniger Intensivpatienten mit Atemwegserkrankungen als 2019
    Tags:
    Generalstab, Luftstützpunkt, Geisel, Hulusi Akar, Türkei