04:08 05 August 2020
SNA Radio
    Politik
    Zum Kurzlink
    61972
    Abonnieren

    In der Türkei sind in der Nacht auf Montag 1800 Angehörige von Sondereinheiten der Polizei nach Istanbul verlegt worden. Wie die Nachrichtenagentur Anadolu meldet, hat der Chef des Sicherheitsdienstes von Istanbul den Befehl erteilt, Hubschrauber ohne Vorwarnung abzuschießen.

    Die Polizei-Sondereinheiten aus den Nachbarprovinzen haben demnach alle strategisch wichtigen Objekte und Straßen Istanbuls unter ihre Kontrolle genommen. 


     
    Die Sicherheitsmaßnahmen wurden nach einem Sondereinsatz im Istanbuler Flughafen Sabiha Gökcen ergriffen, bei dem elf mutmaßliche Teilnehmer der jüngsten Putschversuchs festgenommen wurden.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Gewaltige Explosion im Hafen von Beirut – Videos
    Trump nennt größten Fehler in US-Geschichte
    Nach Großdemos in Berlin: Steinmeier ermahnt das Volk, verstößt aber selbst gegen Corona-Regeln
    Tags:
    Hubschrauber, Polizei, Recep Tayyip Erdogan, Istanbul, Türkei