07:18 25 Juni 2017
Radio
    Логотип Wikileaks на фургоне автомобиля

    Kampfansage an Ankara: WikiLeaks will 100.000 Regierungs-Dokumente veröffentlichen

    CC BY-SA 2.0 / Jagz Mario / Wikileaks Van
    Politik
    Zum Kurzlink
    202284224914

    WikiLeaks hat der türkischen Regierung offenbar den Kampf angesagt: Am Montag drohte die Enthüllungs-Plattform mit der Veröffentlichung von über 100.000 Dokumenten, welche die türkische Führung bloßstellen könnten.

    „Macht euch zum Kampf bereit, wenn wir mehr als 100.000 Dokumente über die Struktur der politischen Macht der Türkei veröffentlichen“, heißt es im offiziellen Twitter-Account von WikiLeaks.

    ​Eine Gruppe türkischer Militärs hatte am Freitagabend einen Putsch unternommen, der wenige Stunden später niedergeschlagen wurde. Bei den Gefechten in Ankara und Istanbul wurden mehr als 290 Menschen getötet. Nach Angaben der Regierung sind rund 6.000 Putsch-Verdächtige, darunter der Kommandeur des 3. Armeecorps, General Erdal Öztürk, und der Kommandeur der 2. Armee, Adem Huduti, festgenommen worden.

    Zum Thema:

    Imam Gülen: Putsch möglicherweise von Erdogan inszeniert
    Türkei-Putsch nicht ohne USA
    Premier: 161 Tote, 1440 Verletzte und 2800 Verhaftete nach misslungenem Putsch
    Putschversuch: Erdogan nur knapp einem Attentat entronnen – Medien
    Tags:
    Veröffentlichung, Regierung, WikiLeaks, Türkei, Ankara
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren