11:44 18 November 2019
SNA Radio
    Russische Olympiasieger von Sotschi im Biathlon

    WADA ruft zu Ausschluss russischer Athleten von Teilnahme an Olympia-2016 auf

    © Sputnik / Ilya Pitalev
    Politik
    Zum Kurzlink
    Olympia Rio-2016 (173)
    121271
    Abonnieren

    Die Welt-Anti-Doping-Agentur Wada hat aufgerufen, russische Sportler von der Teilnahme an allen internationalen Wettkämpfen, einschließlich der Olympischen Spiele 2016, auszuschließen, wie der Sprecher der Agentur Ben Nichols via Twitter mitteilte.

    „WADA ruft die Sportgemeinschaft auf, russischen Sportlern die Teilnahme an internationalen Wettkämpfen, einschließlich der Olympia in Rio, zu verbieten, bis sich ‚die Kultur‘ ändert“, schrieb Nichols. 

    Über mögliche Sanktionen gegen russische Athleten wird das Exekutivkomitee des Internationalen Olympischen Komitees am 19. Juli entscheiden, so das Portal Lenta.ru. „Das Exekutivkomitee des IOK wird am Dienstag eine Telefonkonferenz durchführen, um erste Schritte, die vorläufige Maßnahmen und Sanktionen im Zusammenhang mit den bevorstehenden Olympischen Spielen 2016 in Rio de Janeiro einschließen können, zu besprechen“, hieß es aus der IOK-Pressestelle.

    Thomas Bach hatte erklärt, das Internationale Olympische Komitee überprüfe sorgfältig alle Anschuldigungen aus dem WADA-Bericht, einschließlich des Bezugs des russischen Sportministeriums zum Doping-Programm. Das IOK sei bereit, die härtesten Sanktionen gegen Personen und Organisationen zu verhängen, die in Manipulationen mit Proben verwickelt seien.

    Am 18. Juli hatte WADA die Resultate einer von Richard McLaren geleiteten WADA-Kommission veröffentlicht. Der russische Sportminister Witali Mutko und der Inlandsgeheimdienst FSB wurden neben anderen der Verwicklung in Manipulationen mit Doping-Proben beschuldigt.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Olympia Rio-2016 (173)

    Zum Thema:

    Wada sieht keine aktive Rolle von Russlands Olympia-Komitee bei Dopingprogramm
    Wada-Bericht: Russisches Sportministerium und FSB in Dopingprogramm involviert
    Russlands NOC stellt Unabhängigkeit von WADA-Doping-Bericht in Frage
    Nach Doping-Skandal: Diese russischen Athleten lässt die IAAF zur Olympiade nach Rio
    Tags:
    Doping, Sportler, Sanktionen, Olympische Spiele in Rio de Janeiro, WADA, Russland