18:38 08 April 2020
SNA Radio
    Politik
    Zum Kurzlink
    2513118
    Abonnieren

    „Kümmert Euch lieber um eigene Sachen!“ So kommentierte der türkische Präsident Recep Tayyip Empfehlungen, die einige Länder nach dem gescheiterten Putschversuch in der Türkei geben, wie die Agentur Reuters am Samstag meldet.

    „Einige Menschen raten uns, was zu tun. Sie sagen, sie hätten Mitgefühl mit der Türkei… Aber sie sollten lieber auf eigene Taten schauen“, betonte der Präsident. „Länder, die sich nicht um die türkische Demokratie, sondern nur um das Schicksal von Drahtziehern des gescheiterten Putschversuchs kümmern, können nicht zu den Freunden Ankaras gezählt werden“, sagte Erdogan.

    Eine Gruppe türkischer Militärs hatte in der Nacht zum 16. Juli einen Putsch versucht, der aber scheiterte. In Istanbul und Ankara kamen 246 Menschen ums Leben, rund 2.000 wurden verletzt. Mehr als 100 Putschteilnehmer wurden von den Sicherheitskräften getötet.

    Die türkischen Behörden machen den im US-Exil lebenden oppositionellen Geistlichen Fethullah Gülen für die Organisation des Putsch verantwortlich und forderten die US-Behörden auf, ihn auszuliefern. Gülen lehnt jegliche Anschuldigungen ab.

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    “Obama, liefer‘ Gülen aus”: Demo gegen türkischen Prediger in Boston
    Türkei: Haus von Erdogan-Gegner Gülen wird in öffentliche Toilette umgebaut
    Türkei: Neffe von Erdogan-Gegner Gülen festgenommen
    Erdogan-Gegner Gülen floh möglicherweise aus USA
    Ankara: Gülen organisiert möglichen Putschversuch in Kirgisien
    Tags:
    Reaktion, Empfehlung, Recep Tayyip Erdogan, Türkei