02:27 14 Dezember 2018
SNA Radio
    Martin Sonneborn

    „Hier könnte ein Nazi hängen“ – neue, umstrittene Satire von Martin Sonneborn

    © AP Photo/ AP Photo/Franka Bruns, File
    Politik
    Zum Kurzlink
    4122118

    In seinem Facebook-Account hat Martin Sonneborn, Chef der Partei "Die PARTEI", das Foto eines satirischen Wahlplakats veröffentlicht. Im Internet löste die Aufschrift des Plakats jedoch massenhaft Kritik aus – immerhin könnte sie ja als Aufruf zur Gewalt interpretiert werden.

    Das Foto wurde unter dem Hashtag #‎nazihaengen veröffentlicht. „Die Spiele sind eröffnet!“, schrieb Sonneborn unter dem Bild.

    Der Facebook-Post hat über Nacht bereits 8.000 Likes eingesammelt. Im Twitter wurde ein ähnliches Posting rund 500 Mal geteilt.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    Facebook, Twitter, Martin Sonneborn, Berlin, Deutschland