07:21 26 September 2018
SNA Radio
    Der neuen Regierung loyales libysches Militär im Kampf gegen Islamischen Staat (Archivbild)

    USA fliegen auf Bitte libyscher Behörden Bombenangriff auf IS in Sirte - Pentagon

    © REUTERS / Goran Tomasevic
    Politik
    Zum Kurzlink
    4849

    Die US-Luftwaffe hat einen Bombenangriff auf Positionen der Terrormiliz Islamischer Staat (Daesh) in der libyschen Hafenstadt Sirte geflogen. Wie Pentagon-Sprecher Peter Cook am Montag in Washington mitteilte, wurde die Operation auf Bitte der Landesbehörden durchgeführt.

    Die Luftschläge seien von Präsident Barack Obama persönlich befohlen worden. Um die Unterstützung habe die Regierung der nationalen Eintracht ersucht, sagte Cook.

    Zu den Resultaten der Bombardements machte der Sprecher keine Angaben.

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    "Verletzte Souveränität“: Libyen verurteilt französische Militärpräsenz
    Hollande: Drei in Libyen getötete Soldaten waren auf Aufklärung
    Die französische Spur in Libyen…
    Paris bestätigt: Französische Soldaten sind in Libyen
    UN-Diplomat: Waffenembargo gegen Libyen für Anti-Terror-Kampf kippen
    Tags:
    Bitte, Regierung, Luftangriff, Libyen, USA