Widgets Magazine
10:04 23 Oktober 2019
SNA Radio
    Ukrainische Armee

    Militärhilfe für Kiew: USA an der Spitze - Medien

    © AP Photo / Efrem Lukatsky
    Politik
    Zum Kurzlink
    Waffenlieferungen an Ukraine (115)
    4357
    Abonnieren

    Obwohl insgesamt 18 Länder der Ukraine zwischen dem 1. Januar 2014 und dem 15. Juni 2016 unterschiedliche Arten militärischer Hilfe erwiesen haben, sind die USA hier Spitzenreiter, wie das Internet-Portal „Apostrof“ unter Verweis auf eine Pressemitteilung des ukrainischen Verteidigungsministeriums berichtet.

    Washington soll den ukrainischen Streitkräften in diesem Zeitraum Rüstungstechnik im Gesamtwert von 117,5 Millionen US- Dollar (rund 104,9 Millionen Euro) geliefert haben. Darunter seien das ganzheitliche Multi-Laser-Gefechtssystem Miles, Funkstationen Harris, medizinische Geräte,  Nachtsichtgeräte, Panzerwesten, Helme, Willard-Boote, Radaranlagen zur  Artilleriebekämpfung, HMMWV-Geländewagen, Uniformen und Lunchpakete, heißt es. 

    Mitte April hatte das ukrainische Innenministerium mitgeteilt, dass die USA etwa 50 Millionen US-Dollar (44,6 Millionen Euro) zur Unterstützung der Nationalgarde und des Grenzschutzes der Ukraine bereitstellen würden. Diese Mittel sollte für die Organisationsreform und die Anschaffung neuer Ausrüstung ausgegeben werden. 

    Präsident Petro Poroschenko inspiziert seine Armee
    © Foto : Ukrainian Presidential Press Service / Mikhail Palinchak
    Wie Anfang April bekannt worden war, hatte die US-Regierung Kiew bis dato bereits 335 Millionen US-Dollar (299 Millionen Euro) zur Stärkung der nationalen Sicherheit und Verteidigung gewährt. 

    Die Unterstützung von Kanada, Polen, Großbritannien, Australien, China, der Türkei, die Slowakei, Norwegen, Frankreich, den Niederlanden, Spanien, Tschechien, Albanien, Litauen, der Schweiz, Lettland und Dänemark belief sich insgesamt  auf mehr als 164,1 Millionen US-Dollar.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Waffenlieferungen an Ukraine (115)

    Zum Thema:

    Diplomat: Moskau über bilaterale Militärprogramme NATO-Ukraine besorgt
    Mehr Nato-Nähe, mehr Sicherheit? Ukraine bekommt neues Sicherheitskonzept
    Poroschenko ratifiziert Abkommen über Status von Nato-Vertretung in Ukraine
    Tags:
    Militärhilfe, Internet-Portal Apostrof, Dänemark, Lettland, Schweiz, Litauen, Albanien, Tschechien, Spanien, Niederlande, Frankreich, Norwegen, Slowakei, Türkei, China, Australien, Großbritannien, Polen, Kanada, USA, Ukraine