14:35 22 April 2019
SNA Radio
    Senkaku-Inseln

    Tokio: Chinesische Flottille taucht nahe Senkaku-Inseln auf

    © AFP 2019 /
    Politik
    Zum Kurzlink
    Gebietsstreit zwischen China und Japan (69)
    98315

    Eine Flottille aus 230 Fischfangschiffen und sechs Küstenwachbooten ist in der Nähe der japanischen Territorialgewässer bei den von China beanspruchten Senkaku-Inseln (chinesisch Diaoyu-Inseln) aufgetaucht, teilte das japanische Außenministerium mit.

    Im Zusammenhang mit diesem Vorfall legte das japanische Außenministerium scharfen Protest ein. Das Auftauchen von Hunderten Schiffen in der Nähe der Inseln sei beispielslos, so die Behörde.

    „Diese einseitige Handlung, die die Spannung in der Region nur steigern wird, betrachten wir als äußerst unakzeptabel", zitiert die Nachrichtenagentur Kyodo den Leiter der Abteilung Asien und Ozeanien, Kenji Kanasugi, der die Protestnote an die chinesische Seite weiterleitete.

    Am Vortag waren in demselben Gebiet zwei Patrouillenschiffe der chinesischen Küstenwache und sechs Fischfänger entdeckt worden. Der chinesische Botschafter wurde ins japanische Außenministerium einbestellt, wo ihm eine Protestnote überreicht wurde.

    Die Senkaku/Diaoyu-Inseln werden von Japan und China beansprucht. Japan will die Inseln seit 1895 besessen haben, China behauptet, sie seien auf japanischen Karten aus den Jahren 1783 und 1785 als chinesisches Gebiet markiert gewesen.

    Nach dem Zweiten Weltkrieg waren die Inseln unter der Kontrolle der USA. 1972 wurden sie Japan übergegeben. Taiwan und China zufolge behält Japan die Diaoyu-Inseln gesetzwidrig bei. Laut Japan beanspruchen China und Taiwan das Gebiet erst seit den 1970er Jahren, als sich herausstellte, dass das Gewässer reich an Bodenschätzen ist.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Gebietsstreit zwischen China und Japan (69)

    Zum Thema:

    Streit um Senkaku-Inseln: Zufallstreffen von Kriegsschiffen aus Russland und China
    Japan droht mit Entsendung von Kriegsschiffen zu umstrittenen Senkaku-Inseln
    Russische Kriegsschiffe machen Japan nervös – Tokio bereit zu Kampf um Senkaku-Inseln
    Tags:
    Protest, Küstenwachschiff, Schiffe, Fischfang, Flotte, Senkaku-Inseln, Japan, China