19:57 12 Dezember 2019
SNA Radio
    Explosion einer Atombombe (Symbolbild)

    Nordkorea wirft USA Planung eines präventiven Atomangriffs vor

    © Flickr / Pierre J.
    Politik
    Zum Kurzlink
    151742
    Abonnieren

    Nordkorea hat die USA beschuldigt, einen präventiven Atomschlag gegen das Land zu planen. Die Entsendung der amerikanischen Überschall-Bomber B-1B Lancer in die Pazifikregion sieht die Regierung in Pjöngjang als Teil dieses Plans.

    Eine Staffel der strategischen Bomber B-1B Lancer soll erstmals seit zehn Jahren in der Region in das diensthabende System integriert werden. Wie das regionale US-Militärkommando (PACOM) mitteilte, sollen diese Flugzeuge am Wochenende auf der Andersen Air Force Basis auf der Insel Guam eingetroffen sein, wo sie die B-52-Bomber ablösen werden.

    „Derartige Schritte zur Stärkung der Atomkraft zeugen erneut davon, dass die Imperialisten der USA einen präventiven Schlag gegen die Demokratische Volksrepublik Korea vorbereiten“, zitiert die Agentur AFP eine Meldung offizieller nordkoreanischer Medien.

    Die B-1B Lancer sind überschallschnelle strategische Langstreckenbomber mit Schwenkflügeln. Eine solche Maschine kann bis zu 56 Tonnen Raketen und Bomben tragen. Sie wurde entwickelt, um in geringer Höhe Fliegerabwehrsysteme zu durchbrechen, wobei sie im Niedrigflug dem Relief folgt. Das unterscheidet sie vom Langstreckenbomber B-52, der Kernwaffen tragen kann.

    Die Situation auf der koreanischen Halbinsel spitzte sich nach dem von Nordkorea am 6. Januar 2016 durchgeführten Atomtest zu. Am 7. Februar folgte dann der Start einer Trägerrakete mit einem Satelliten. Der UN-Sicherheitsrat reagierte mit der einstimmigen Verabschiedung einer Resolution über die Verschärfung der Sanktionen gegen das Land. Pjöngjang erkennt diese Resolution nicht an. Es hieß, der Raketenstart habe der friedlichen Erforschung des Weltalls gedient, und der Atomversuch sei im Interesse der Selbstverteidigung vor dem Hintergrund der aggressiven Politik seitens der USA erfolgt.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    „Echt beeindruckendes“ Ausmaß: Zwei US-Atom-Flugzeugträger in der Philippinensee
    Gigantisch aber unfähig: Nordkoreas Armee kann nicht angreifen - Experte
    Der einzige Überlebende berichtet: das Innenleben eines nordkoreanischen Foltercamps
    US-Sanktionen gegen Nord Stream 2: Gegenmaßnahmen sind gerechtfertigt – Ifo-Chef
    Tags:
    Nordkorea, USA