Widgets Magazine
13:16 19 September 2019
SNA Radio
    Luftwaffenbasis Incirlik, Türkei

    Türkische Incirlik-Basis für Sieg über Terror in Syrien dienlich - Parlamentarier

    © AP Photo / Emrah Gurel
    Politik
    Zum Kurzlink
    Regelung der Syrien-Krise (2016) (515)
    41227
    Abonnieren

    „Die Türkei wird den russischen Luft- und Weltraumstreitkräften möglicherweise die Luftwaffenbasis Incirlik für die Anti-Terror-Operation (in Syrien) zur Verfügung stellen“, sagte Igor Morosow, Mitglied des Auswärtigen Ausschusses des Föderationsrates (russisches Oberhaus), gegenüber Sputnik.

    Ihm zufolge wäre dies eine logische Fortsetzung der Schritte des türkischen Präsidenten Erdogan entgegen Russland. Der Abgeordnete bekräftigte seine Meinung dadurch, dass Syrien und der Iran Russland ihre Luftwaffenstützpunkte Hmeimim und Hamadan zur Verfügung gestellt haben.

    Sollte die Türkei ihre Zustimmung zur Nutzung der Luftwaffenbasis (durch Russland) geben, werde der Sieg über die Terroristen in Syrien in greifbare Nähe rücken, so der Parlamentarier.

    Der Vorsitzende des Verteidigungs- und Sicherheitsausschusses des Oberhauses schließt ebenfalls nicht aus, das die Türkei nach den Verhandlungen des russischen Präsidenten Wladimir Putin mit seinem türkischen Amtskollegen Tayyip Erdogan in St. Petersburg eine Entscheidung darüber treffen kann. Erdogan bekundete nämlich die Bereitschaft der Türkei, Russland im Kampf gegen die Terroristen in Syrien zu unterstützen.

    Er sei sich nicht sicher, dass Russland Incirlik unbedingt brauche, aber eine solche Entscheidung könnte als eine wirkliche Bereitschaft der Türkei zur Zusammenarbeit mit Russland bei der Bekämpfung des Terrorismus in Syrien gewertet werden, so Oserow.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Regelung der Syrien-Krise (2016) (515)

    Zum Thema:

    Nach Sorry an Russland: Türkei revidiert Syrien-Kurs – Medien
    Al Jazeera über Putin und Erdogan: „Handschlag für Milliarden“
    Erdogan-Sprecher: Verhältnis zu Moskau ohne Einfluss auf Ankaras Nato-Mitgliedschaft
    Tags:
    Interview, Russlands Föderationsrat (Oberhaus), Viktor Oserow, Recep Tayyip Erdogan, Igor Morosow, Wladimir Putin, Türkei, Russland