03:16 18 Juni 2019
SNA Radio
    Weißkopfseeadler als der Wappenvogel der USA (Symbolfoto)

    Finnlands Außenminister nennt USA „weltweit einzige Großmacht“

    © Foto: Pixabay
    Politik
    Zum Kurzlink
    7419280

    Der finnische Außenminister Timo Soini rechnet mit einer möglichst schnellen Unterzeichnung eines Vertrages mit den USA über die Zusammenarbeit im Verteidigungsbereich, wie der nationale Radio- und Fernsehsender Yle am Samstag mitteilte.

    „Ich hoffe, dass wir ein gutes Abkommen mit den USA abschließen können“, sagte Soini in Parkano bei einem Treffen der Minister aus den Reihen der Partei „Wahre Finnen“. 

    “Die USA sind die einzige Großmacht in der Welt, deswegen liegt die Unterstützung und Festigung der Kooperation mit Washington im Interesse Finnlands“, fügte Soini hinzu.

    Der Vertrag würde helfen, die Zusammenarbeit im Verteidigungsbereich auszubauen. Momentan befinde sich das Dokument im Vorbereitungsstadium. 

    Zuvor hatte Verteidigungsminister Jussi Niinistö (ebenfalls Mitglied der Partei „Wahre Finnen“) ein derartiges Abkommen mit Großbritannien unterzeichnet.  

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    „Putin-Streit“ in Skandinavien: Finnland rügt Schwedens Kritik als „zurückgeblieben“
    Kreml-Sprecher Peskow: Putin reist im Juli nach Finnland
    Umfrage: Migrationspanik? Nicht in Finnland!
    Finnland: Parlament konfrontiert sich mit Euro-Austritt
    Tags:
    Abkommen, Zusammenarbeit, Fernseh- und Radiosender Yle, Jussi Niinistö, Timo Soini, Großbritannien, Finnland, USA