14:22 24 Juni 2017
Radio
    Türkische Spezialeinheiten starten Offensive in Dscharabulus

    Syrien: Kurden melden Dutzende zivile Todesopfer durch türkische Offensive

    © Sputnik/ Hikmet Durgun
    Politik
    Zum Kurzlink
    22837656

    Die türkischen Luftangriffe auf die Stadt Dscharabulus in Nordsyrien haben nach Angaben der kurdischen Selbstverwaltung mindestens 29 Zivilisten das Leben gekostet.

    Türkische Panzer an der Grenze zu Syrien am 23. August 2016
    © REUTERS/ Orhan Erkilic/Ihlas News Agency
    Mehr als 3000 Bewohner mussten vor den türkischen Attacken flüchten, hieß es.

    Das türkische Militär hatte am Mittwochmorgen in der syrischen Grenzstadt Dscharablus mit einer angekündigten Offensive begonnen. Die Streitkräfte griffen nach eigener Darstellung Anhänger der Terrormiliz Daesh (auch „Islamischer Staat“, IS) an. Der türkische Präsident Erdogan sagte jedoch, nicht nur der IS, sondern auch die türksichen Kurden seien Ziel der Militäroffensive.

    Zum Thema:

    Mit Panzern und Bombern: Türkei vernichtet Dutzende IS-Stellungen in Nordsyrien
    Syrien: Türkische F-16-Jets fliegen erste Luftschläge gegen IS-Terroristen – VIDEO
    Anti-IS-Kampf in Syrien: Türkische Spezialeinheiten starten Offensive in Dscharabulus
    Tags:
    Kurden, Türkei, Syrien
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren