12:40 16 Januar 2018
SNA Radio
    Der US-Zerstörer USS Nitze

    Warnschüsse auf iranisches Schiff: „USA spielen Weltpolizist“

    © Flickr/ Commander, U.S. Naval Forces Europe-Africa/U.S. 6th Fleet
    Politik
    Zum Kurzlink
    6931318

    Der jüngste Zwischenfall in der Straße von Hormus, wo die US-Marine Warnschüsse auf ein iranisches Militärschiff abgefeuert hat, zeugt laut dem russischen Admiral Wladimir Komojedow davon, dass die USA sich weiter als selbsternannter Weltpolizist aufspielen.

    Der Vorfall in der Straße von Hormus unweit der iranischen Küste hatte sich am Dienstag ereignet. Nach US-Darstellung reagierte ein US-Marineschiff mit Warnfeuer auf eine „gefährliche und unprofessionelle“ Annäherung eines iranischen Schnellboots.

    „Es ist gar nicht schwer einzuschätzen, wie gefährlich das Manöver des iranischen Schiffes wirklich war“, kommentierte Komojedow, einst Kommandeur der russischen Schwarzmeerflotte und heute Vorsitzender des Parlamentsausschusses für Verteidigung, am Freitag. Nach seiner Einschätzung führt dieser Zwischenfall vielmehr vor Augen, „dass die USA die Rolle als Weltpolizist nicht aufgeben wollen“.

    Russischer Kampfjet Su-30 SM
    © Foto: Russlands Verteidigungsministerium
    Laut Komojedow verfolgen die USA im Golf „ausschließlich eigene Ziele“ und bemühen sich in der letzten Zeit gar nicht mehr darum, ihr Vorgehen „mit dem Gerede vom allgemeinen Wohl zu verschleiern“.

    „Die Amerikaner sagen immer wieder, Präsident Lincoln habe ihnen die Freiheit gegeben und Samuel Colt, der Erfinder des Colt-Revolvers, sie ebenbürtig gemacht“, sagte Komojedow. „Unsere US-Partner dürfen aber nicht vergessen, dass die Colt-Erfindung nicht nur die Amerikaner ebenbürtig gemacht hat, sondern auch alle anderen Menschen, die ebenfalls den Abzug drücken können.“ Wer seine Waffen gegen einen Gegner einsetze, der müsse daran denken, dass auch der Gegner Waffen hat.

    Zum Thema:

    Krieg USA-China möglich: Technische Überlegenheit vs. menschliche Ressourcen
    Russland räumt Iran-Basis: Moskau nennt den Grund
    „Railgun“: USA wollen China und Russland mit neuer Wunderwaffe „abschrecken“ - VIDEO
    Tags:
    Straße von Hormus, Persischer Golf, Iran
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren