06:37 14 Dezember 2019
SNA Radio
    Politik

    Geheimtreff Kreml: Britische Elite-Schüler vor May bei Putin zu Gast

    Politik
    Zum Kurzlink
    141892
    Abonnieren

    Russlands Präsident Wladimir Putin soll Schüler aus dem Eton College, der Schule der britischen Elite, empfangen haben - das behaupten zumindest die Schüler selbst. Das unangekündigte Treffen, welches vermutlich bereits vor einer Woche zustande kam, überraschte nun britische Medien. Diese erfuhren erst jetzt davon - aus sozialen Netzwerken.

    Der Kreml hält sich mit Kommentaren zurück. Doch der „Daily Telegraph“, „The Sun“ und andere Zeitungen veröffentlichten am Donnerstag Fotos von dem Treffen, welches weder vom russischen Präsidialamt noch vom Eton College angekündigt worden war. Die Information drang nur an die Öffentlichkeit,  weil beteiligte Schüler in sozialen Netzwerken Fotos mit Putin posteten.

    ​Diesen Angaben zufolge bekamen elf Schüler beim russischen Präsidenten im Kreml eine persönliche Audienz. Das zweistündige Gespräch habe vor dem Hintergrund der bilateralen Abkühlung zwischen Moskau und London stattgefunden, noch bevor die neue britische Premierministerin Teresa May die Möglichkeit hatte, zu einem Antrittsbesuch nach Russland zu kommen, schreiben britische Zeitungen.

    Statt May habe Putin nun elf Schüler eingeladen, so The Guardian. „Minister müssen stundenlang auf eine Einladung zu Putin warten, Konzernchefs monatelang“. Selbst Donald Trump habe während seines Moskau-Besuchs 2013 wieder gehen müssen, weil Putin zu beschäftigt gewesen sei.

    Ein Eton-Sprecher teilte Medien mit, die Schüler hätten ihr Gespräch mit Putin selbst organisiert, das College habe damit nichts zu tun.

    Der russische TV-Sender RT hatte am 24. August über eine Moskau-Reise von Eton-Schülern berichtet. In dem Bericht war jedoch keine Rede von deren Treffen mit Putin:

    Das Eton College besuchten mehrere Vertreter des britischen Königshauses, darunter auch Thronfolger Prinz William. Zudem befinden sich unter den Eton-Alumni  19 britische Premierminister. Das College gilt als eines der teuersten Internate.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    CSU-Veteran Stoiber wegen Russlandfreude vom Publikum beklatscht – Grünen-Chefin Baerbock opponiert
    Totale Kontrolle: „Container“ ortet Nato-Flugzeuge in Europa und Asien
    Russland: Weltweit stärkster Atom-Eisbrecher beginnt seine Probefahrt in der Ostsee – Video
    Petition gestartet: „Steimles Welt ist unsere Heimat und soll es auch bleiben“