14:47 06 Dezember 2019
SNA Radio
    Russlands Präsident Wladimir Putin (l.), US-Staatschef Barack Obama (Archivbild)

    Putin: Einigung mit USA zu Syrien naht

    © Sputnik / Sergey Guneev/POOL
    Politik
    Zum Kurzlink
    8775
    Abonnieren

    Zwischen Russland und den USA zeichnet sich laut dem russischen Präsidenten Wladimir Putin eine Einigung über den Kampf gegen den Terrorismus in Syrien ab. Die Verhandlungen kämen schwer voran, liefen jedoch in die richtige Richtung.

    „Wir bewegen uns Schritt für Schritt in die richtige Richtung“, sagte Putin im Bloomberg-Interview. „Die Verhandlungen kommen sehr schwer voran.“

    Russland beharre auf einer Abgrenzung zwischen „der gesunden Opposition und den radikalen und terroristischen Gruppen“, so der Kremlchef. Gleichzeitig aber zeigte er sich zuversichtlich: „Ich schließe nicht aus, dass wir in der nächsten Zeit eine Einigung erzielen und unsere Vereinbarung der Weltgemeinschaft präsentieren werden.“

    In Syrien dauert seit 2011 ein bewaffneter Konflikt an, der nach UN-Angaben bisher mehr als 250.000 Menschenleben gefordert hat. Den Regierungstruppen von Präsident Baschar al-Assad stehen Terrorgruppen wie die Al-Nusra-Front oder Daesh (auch „Islamischer Staat“, IS) sowie bewaffnete Regimegegner gegenüber.

    Eine US-geführte Koalition fliegt seit 2014 Luftangriffe in Syrien, ohne Zustimmung der Regierung in Damaskus und deshalb völkerrechtswidrig. Nach US-Darstellung richteten sich die Angriffe gegen den IS. Seit September 2015 greift auch die russische Luftwaffe — auf Bitte der Regierung in Damaskus die IS-Stellungen — in Syrien. Mit russischer Hilfe konnte die syrische Regierungsarmee die Terroristen zurückdrängen und wichtige Städte wie das antike Palmyra befreien.

    Die USA und ihre Verbündeten streben eine Entmachtung von Präsident Baschar al-Assad an und stärken islamistischen Rebellengruppen den Rücken, die gegen die syrischen Regierungstruppen kämpfen, aber auch Greueltaten an Zivilisten begehen. Unlängst tauchte im Netz ein Video auf, auf dem „gemäßigte Rebellen“ in Aleppo einen 12-Jährigen enthaupten.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Syrien: Assad-Truppen verhindern IS-Attacke auf Gasfeld – VIDEO
    Moskau: US-Erklärungen über Gewaltszenario in Syrien widersprechen Friedensinitiative
    Syrien: 40 IS-Terroristen durch russischen Luftangriff bei Aleppo getötet
    Von US-Sanktionen betroffenes russisches Schiff in Singapur festgesetzt
    Tags:
    Terrormiliz Daesh, Wladimir Putin, Syrien, USA, Russland