07:13 21 Januar 2020
SNA Radio
    Politik
    Zum Kurzlink
    6774
    Abonnieren

    Russlands Präsident Wladimir Putin hat dem amtierenden Präsidenten Usbekistans, Nigmatulla Juldaschew, sein Beileid im Zusammenhang mit dem Ableben des usbekischen Staatschefs Islam Karimow ausgedrückt.

    „Sein Ableben ist ein schwerer Verlust für das usbekische Volk, die gesamte Gemeinschaft Unabhängiger Staaten sowie die Partnerländer der Shanghaier Organisation für Zusammenarbeit. Islam Karimow war einer der angesehenen Staatsfunktionäre, ein echter Führer seines Landes. Mit seinem Namen hängen wichtige Kapitel in der Geschichte des usbekischen Staates zusammen“, heißt es in dem Kondolenztelegramm.

    Unter Leitung Karimows hat Usbekistan laut Putin eine friedliche Außenpolitik betrieben, die zur Festigung der Sicherheit und Stabilität in Zentralasien, zur Entwicklung der multilateralen Kooperation in der Region beigetragen hat.

    „Karimows Beitrag zur Entwicklung der Beziehungen der strategischen Partnerschaft zwischen unseren Ländern ist unschätzbar. Ich bin davon überzeugt, dass wir durch gemeinsame Anstrengungen die russisch-usbekische Zusammenarbeit zum Wohlergehen der Brudervölker auch weiterhin ausbauen werden“.   

    Putin äußerte sein Mitgefühl mit den Angehörigen und Verwandten des Präsidenten, der Regierung und dem ganzen usbekischen Volk.

    Im Auftrag des Präsidenten wird Premier Dmitri Medwedew an der Spitze der russischen Delegation stehen, die an den Trauerveranstaltungen in Usbekistan teilnehmen wird.

    Karimow wird am 3. September in Samarkand beigesetzt werden. Im Zusammenhang mit dem Ableben des Präsidenten wird am Samstag in Usbekistan eine dreitägige Staatstrauer ausgerufen.

    Karimow hatte seit 1991 das unabhängige Usbekistan regiert.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Türkischer Premier kondoliert zum „Tod“ von Usbekistans Staatschef Karimow
    Usbekistan: Regierung distanziert sich von Todesmeldung über Staatschef Karimow
    Usbekistan: Präsident Karimow in kritischem Zustand - Regierung
    Usbekistans Präsident Karimow nach Schlaganfall auf Intensivstation
    Tags:
    Beileid, Ableben, Nigmatulla Juldaschew, Dmitri Medwedew, Wladimir Putin, Islam Karimow, Usbekistan, Russland