01:07 17 Dezember 2017
SNA Radio
    Golan Heights

    Golanhöhen: Israels Luftwaffe attackiert syrische Stellungen

    © AFP 2017/ Jalaa Marey
    Politik
    Zum Kurzlink
    0 14198

    Ein israelisches Jagdflugzeug hat am Donnerstag Stellungen der syrischen Artillerie in der Nähe der südwestlichen Stadt Quneitra angegriffen, meldet Reuters mit Verweis auf eine syrische Militärquelle.

    Nach Luftschlägen auf Damaskus: Syrien fordert von Uno Sanktionen gegen Israel
    © AP Photo/ Ariel Schalit
    Demnach wurde der Angriff durchgeführt, nachdem auf dem Territorium der besetzten Golanhöhen eine Mörsergranate eingeschlagen war.

    Quneitra ist eine Stadt auf den Golanhöhen im Südwesten von Syrien und liegt etwa 60 Kilometer von Damaskus entfernt. Die Golanhöhen sind ein umstrittenes Territorium im Nahen Osten. Bis 1967 gehörten sie zu Syrien und wurden von Israel während des Sechs-Tage-Krieges besetzt. Im Dezember 1981 verabschiedete das israelische Parlament ein Gesetz über die Ausdehnung der israelischen Jurisdiktion auf die Golanhöhen.

    Zum Thema:

    Netanjahu: Israel will Vorgehen in Syrien weiter mit Russland koordinieren
    „Türkei sollte zweimal denken“: Israel über Ankaras Kritik an Angriffen auf Gaza
    Israel zahlt Türkei 20 Millionen Dollar Entschädigung
    Tags:
    Luftwaffe, Granate, Golanhöhen, Israel, Syrien