SNA Radio
    Syrische Kampfjets auf dem Luftstützpunkt in der Provinz Homs

    Damaskus warnt Ankara: Syrischer Luftraum ist Tabu

    © Sputnik / Ilya Pitalev
    Politik
    Zum Kurzlink
    Regelung der Syrien-Krise (2016) (515)
    132156

    Damaskus hat die türkische Luftwaffe vor möglichen Verletzungen seines Luftraumes gewarnt, wie Al-Masdar News (AMN) am Dienstag mitteilte.

    Die syrische Luftabwehr wird jeden türkischen Kampfjet, der ohne Zustimmung über syrisches Staatsgebiet fliegt, abschießen.  

    In der Nacht zum Dienstag hatte die israelische Luftwaffe Positionen der syrischen Armee angegriffen, nachdem ein Geschoss in dem von den Israelis kontrollierten Gebiet der Golanhöhen eingeschlagen war, hieß es in den Militärkreisen Israels. Das war bereits der vierte derartige Zwischenfall innerhalb der letzten neun Tage.

    Das syrische Militärkommando behauptete danach, dass bei der Attacke ein Kampfjet und eine Drohne Israels abgeschossen worden seien. Das israelische Militär dementierte diese Mitteilungen.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Regelung der Syrien-Krise (2016) (515)

    Zum Thema:

    Abschuss auf Golanhöhen: Syrischer General kommentiert im Sputnik-Gespräch
    Israel dementiert Abschuss seines Flugzeugs in Syrien
    Syrische Armee schießt israelisches Kampfflugzeug und Drohne ab
    „Türkei sollte zweimal denken“: Israel über Ankaras Kritik an Angriffen auf Gaza
    Tags:
    Warnung, Al-Masdar News, Golanhöhen, Israel, Türkei, Syrien