07:05 06 Dezember 2019
SNA Radio
    Der Premierminister der Ukraine, Wladimir Groisman

    Ukrainischer Regierungschef: Populismus und Korruption sind Hauptfeinde des Landes

    © Sputnik / Stringer
    Politik
    Zum Kurzlink
    1444
    Abonnieren

    Der Premierminister der Ukraine, Wladimir Groisman, sieht im Populismus und in der Korruption die Hauptfeinde seines Landes, wie Medien am Samstag berichten. „Wir haben mehrere ernsthafte gefährliche Feinde –Populismus und Korruption. Die Populisten sind kein geringeres Übel als Panzer und die Korruption“, sagte Groisman.

    Ein weiteres Problem sei die „institutionelle Schwäche“, allerdings gebe es in dieser Richtung „einen gewissen Fortschritt“. „Wir haben eine erfolgreiche Reform zur Dezentralisierung der Macht durchgeführt, und diese Reform greift. Doch wir haben heute ein schwaches Gericht und andere Herausforderungen, die Entscheidungen erfordern“, so der ukrainische Regierungschef.

    Russlands Präsident Wladimir Putin hatte zuvor am Freitag an einer Sitzung der Staatschefs der Gemeinschaft der Unabhängigen Staaten (GUS) in der zentralasiatischen Ex-Sowjetrepublik Kirgistan teilgenommen. In seiner Rede kommentierte er die Erklärung des Botschafters der Ukraine in Bischkek, Nikolai Doroschenko, der gegen die Entscheidung protestiert hatte, dass Russland im kommenden Jahr den GUS-Vorsitz übernehmen wird.

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Qualität anders als in EU: Deutsche und andere Marken sorgen für Verbraucherskandal in Russland
    Polens Präsident Duda will in Russland plötzlich keinen Nato-Feind mehr sehen – Moskau kommentiert
    So kommentiert Merkel Ausweisung russischer Botschaftsmitarbeiter
    „Sie bauen einfach weiter“: Rohrverlegung bei Nord Stream 2 wieder aufgenommen – OMV
    Tags:
    GUS, Wladimir Groisman, Russland, Ukraine