07:57 22 November 2019
SNA Radio
    US-Soldat

    Iranischer Politiker: Amerikaner werden immer ihre Versprechen brechen

    © REUTERS / Kim Hong-Ji
    Politik
    Zum Kurzlink
    61281
    Abonnieren

    Die Optimisten, die den USA vertrauen, sollten aus den jüngsten US-Luftschlägen gegen die syrische Armee eine Lehre ziehen, sagte der Berater des iranischen Oberhauptes Ajatollah Chamenei und Mitglied des iranischen Sicherheitsrates, Gholam Ali Haddad-Adel, gegenüber der iranischen Agentur Fars.

    „Diejenigen, die weiter optimistisch gegenüber den Amerikanern bleiben und ihnen vertrauen, sollten aus dieser Aggression eine Lehre ziehen. Die Amerikaner werden es nie unterlassen, ihre Versprechen zu brechen“, so der Politiker.

    Wie der Iraner weiter betonte, unterstützen solche Handlungen vor allem Terroristen und offenbaren die „hinter dem Friedensplan versteckten Ziele“.

    Zuvor hatte das Pentagon sein Bedauern über die Luftschläge gegen die Regierungsarmee  geäußert, die 62 syrischen Soldaten das Leben kosteten: Die US-Luftwaffe habe Stellungen des IS angreifen wollen, habe jedoch ihr Ziel verfehlt.
    Bei der Sondersitzung des UN-Sicherheitsrates am Samstag hatte der russische UN-Botschafter Vitali Tschurkin seine Zweifel geäußert, dass es sich bei dem Angriff der US-angeführten Koalition am Samstag tatsächlich um einen „Fehlschlag“ gehandelt habe.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Syrische Opposition nennt Grund für US-Schläge auf Assad-Truppen
    "Ohne Absicht": Australien gesteht Teilnahme an Koalitionsangriff auf syrische Armee
    Nach US-Angriff auf Assad-Armee: Syrische Opposition erwartet harte Antwort Russlands
    Sacharowa lädt Power nach Syrien ein: „Dort erfahren Sie, was Schande ist“
    Tags:
    Versprechen, Lehre, Luftschläge, USA, Iran