Widgets Magazine
06:11 22 September 2019
SNA Radio
    Duma-Wahl in Russland

    Duma-Wahl-Sieg: „Beeindruckendes Vertrauensvotum“ für Putin

    © Sputnik / Igor Zarembo
    Politik
    Zum Kurzlink
    3711
    Abonnieren

    Der Sieg der Partei „Geeintes Russland“ bei der Staatsduma-Wahl demonstriert das hohe Vertrauen der russischen Bevölkerung in ihr Staatsoberhaupt Wladimir Putin, wie der Pressesprecher des russischen Staatschefs, Dmitri Peskow, erklärte.

    Bei der Staatsduma-Wahl am vergangenen Sonntag liegt „Geeintes Russland“ nach der Auszählung von 95,26 Prozent der Wählerstimmen mit 54,19 Prozent weiterhin in Führung. Von den 450 Sitzen im Parlament hat diese Partei neben den 140 Mandaten, die sie im Ergebnis der Wahl nach den Parteilisten erkämpft hat, weitere 203 Direktmandate erhalten.

    Wie Putin zuvor erklärte, hat er bislang nicht entschieden, ob er an den nächsten Präsidentschaftswahlen teilnehmen wird.

    Duma-Wahl: Kreml-Partei bleibt stärkste Kraft

    „Ich kann diese Frage nicht beantworten, aber es ist offensichtlich, dass die überwiegende Mehrheit der Wähler de facto dem Präsidenten ihre Unterstützung bekundet hat. Ein weiteres Mal hat der Präsident ein solch beeindruckendes Vertrauensvotum vom Volk des Landes erhalten“, sagte Peskow auf die Frage hin, wie sich die Wahlergebnisse und der Sieg der Partei „Geeintes Russland“ auf die Pläne des Präsidenten bezüglich der Wahl zum Staatschef 2018 auswirken können.

    Anfang September hatte Putin auf eine ähnliche Frage eines Journalisten erwidert, dass es noch zu früh sei, von der Präsidentenwahl 2018 und seiner möglichen Teilnahme daran zu sprechen. Wie der Staatschef sagte, müssten zuerst die Ergebnisse der Parlamentswahlen abgewartet werden.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Putin: Duma-Wahl-Ergebnisse sind Reaktion der Bürger auf Druckversuche von außen
    Duma-Wahl: Chefin der Wahlkommission Russlands verkündet vorläufige Ergebnisse
    Duma-Wahl: Putin lobt „politische Reife“ der Russen
    Moskau: Person betritt zentrales Wahllokal angeblich mit Bombe
    Tags:
    Geeintes Russland, Dmitri Peskow, Wladimir Putin, Russland