04:22 19 November 2019
SNA Radio
    Angela Merkel beim Flüchtlingsgipfel in Wien

    Flüchtlingsgipfel: Merkel will illegale Migration umfassend stoppen

    © REUTERS / Leonhard Foeger
    Politik
    Zum Kurzlink
    Migrationsproblem in Europa (1282)
    581096
    Abonnieren

    Die deutsche Bundeskanzlerin hat am Samstag die EU beim Flüchtlingsgipfel in Wien aufgefordert, die illegale Migration zu stoppen, wie die Nachrichtenagentur APA meldet.

    „Unser Ziel muss sein, die illegale Migration so weit wie möglich zu stoppen", sagte Merkel zum Abschluss des Flüchtlingsgipfels, der am Samstag in Wien stattfand. An dem Treffen nahmen elf EU-Staaten, teil, darunter neun Länder der sogenannten Balkanroute.

    Die EU-Staaten hatten bereits Ende Februar beschlossen die Balkanroute für Flüchtlinge zu schließen, allerdings suchen illegale Migranten Umwege oder häufen sich an der griechischen Grenze an.

    Merkel sagte Italien und Griechenland weitere Hilfe bei der Flüchtlingskrise zu und verwies auf deutliche Fortschritte bei der Bekämpfung der illegalen Migration im Vergleich zum vergangenen Jahr.

    Laut dem Amt des Hohen Flüchtlingskommissars der Vereinten Nationen sind seit Anfang des Jahres mehr als 300.000 Flüchtlinge und Migranten über das Mittelmeer nach Europa gekommen. Dabei sollen mehr als 3200 Menschen ums Leben gekommen oder vermisst sein.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Migrationsproblem in Europa (1282)

    Zum Thema:

    Bootsunglück vor der ägyptischen Küste: Zahl der Toten Flüchtlinge auf 115 gestiegen
    Erdogan will Syrien-Flüchtlinge in sichere Gebiete ihrer Heimat umsiedeln
    Nach Bootsunglück mit vielen Toten: EU plädiert für Flüchtlingsdeal mit Ägypten
    Orban: Illegale Flüchtlinge in bewachte Lager außerhalb der EU abschieben
    EU hält Versprechen über Asylerteilungen nicht ein – Italienischer Außenminister
    Merkel: CDU wird Aufnahme von muslimischen Migranten nicht begrenzen
    Tags:
    illegale, Flüchtlingskrise, Migranten, Angela Merkel, Europäische Union, Wien, Österreich