14:53 09 Juli 2020
SNA Radio
    Politik
    Zum Kurzlink
    1944136
    Abonnieren

    Der Ausschuss für bürgerliche Freiheiten, Justiz und Inneres des Europäischen Parlaments hat für die Einführung des visafreien Reiseverkehrs zwischen der EU und der Ukraine gestimmt, wird auf der offiziellen Twitter-Seite dieser Organisation mitgeteilt.

    38 Ausschuss-Mitglieder votierten dafür und vier weitere dagegen. Es gab eine Stimmenthaltung.

    Die Entscheidung über die Abschaffung der Visumpflicht für die Ukraine muss nun vom Europäischen Parlament gebilligt werden.

    Wie der ukrainische Außenminister Pawel Klimkin zuvor sagte, wird die Visafreiheit mit der EU voraussichtlich im Oktober eingeführt.

    Die EU-Kommission hatte bereits im Dezember 2015 bekanntgegeben, dass die Ukraine und Georgien alle Bedingungen für die Liberalisierung des Reiseverkehrs mit der EU erfüllt haben.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Visafreiheit für Ukraine ist Teil der Nato-Osterweiterungs-Strategie - Medien
    Presse: Schutz der Rechte von Homosexuellen bringt Ukraine Visafreiheit mit EU näher
    Russischer Politiker: Visafreiheit zwischen Ukraine und EU ist „Trugbild“
    Tags:
    Visafreiheit, EU, Pawel Klimkin, Ukraine