SNA Radio
    Politik
    Zum Kurzlink
    41634
    Abonnieren

    Heute vor einem Jahr hat die russische Luftwaffe erstmals Angriffe gegen die Terrormiliz Daesh (auch Islamischer Staat, IS*) in Syrien geflogen. Seitdem attackierten russische Bomber Zehntausende Ziele, töteten Tausende Terroristen. Die syrische Regierungsarmee konnte in vielen Teilen des Landes in die Offensive übergehen.

    Russland informierte die Weltöffentlichkeit umfassend über den Militäreinsatz. Das russische Verteidigungsministerium berichtete r

    egelmäßig über die Ziele und Ergebnisse der Angriffe, veröffentlichte Videoaufnahmen. Sputnik hat für Sie besonders interessante Videos ausgesucht.

    Ein Su-24M-Bomber startet von Hmeimim zu Anti-Terror-Einsatz.

    Langstreckenbomber Tu-160, Tu-95MS und Tu-22M3 heben von ihren Stützpunkten in Russland ab und greifen wenige Stunden später den IS in Syrien an.

    Die Luftwaffe zerbombt einen Ölkonvoi des IS nahe Aleppo.

    Russische Kriegsschiffe im Kaspischen Meer greifen IS-Stellungen in Syrien mit Marschflugkörpern an.

    Strategische Bomber Tu-22M3 zerstören Waffenlager und Feuerstellungen der Terroristen in der Provinz Deir ez-Zor.

    Sportfest in Hmeimim: Stabhochsprung-Star Jelena Issinbajewa und sechs Olympiasiegern aus Rio besuchen den Stützpunkt, um die Militärs mit einer Frühgymnastik fit zu machen.

    Der russische Kampfverband in Hmeimim und Langstreckenbomber fliegen gemeinsam massive Angriffe gegen die Terroristen.

    Eine Tu-160 feuert Marschflugkörper ab.

    Startende und landende Bomber aus der Vogelperspektive.

    * - Terrororganisation, in Russland verboten

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    „Postillon“ „kidnappt“ „Bild“-Chef Reichelt
    Gezerre um das Rohr: Wann geht Nord Stream 2 endlich ans Netz?
    „Unprofessionelles“ Manöver: USA melden Abfangen von Aufklärungsjet durch russische Su-35 – Video
    Haftar-Armee kommentiert Medienberichte über „russische Flugzeuge“ in Libyen
    Tags:
    Syrien, Russland