Widgets Magazine
10:49 15 Oktober 2019
SNA Radio
    Schüler in Syrien

    Trotz US-Hilfe für Terroristen: Moskau rettet Syrien vor totalem Kalifat – Experte

    © Sputnik / Dmitry Vinogradov
    Politik
    Zum Kurzlink
    Regelung der Syrien-Krise (2016) (515)
    1242396
    Abonnieren

    Die USA unterstützen verbal die Idee des Anti-Terror-Kampfes äußerst aktiv, versorgen gleichzeitig jedoch Kämpfer in Syrien mit Geld und Waffen, wie der ehemalige CIA-Beamte und Ex-Mitarbeiter des US-Außenamtes Larry Johnson in einem Sputnik-Interview mitteilte. Das sei eine der Haupthürden für die Zusammenarbeit mit Moskau bei der Syrien-Regelung.

    “Diese an Schizophrenie grenzende Politik ist eine der Haupthürden auf dem Weg der Zusammenarbeit zwischen Moskau und Washington bei der Regelung der Syrien-Krise. Eine ganzheitliche gegenseitige Unterstützung bei dieser Frage ist ein kritischer Faktor für das Erreichen dieses Ziels (Beilegung des Konflikts – Anm. d. Red.). Doch spiele genau Washington im Duett mit Moskau die Rolle „des schwierigen Kindes“, sagte Johnson.

    Die Rolle Moskaus bei der Regelung der Syrien-Krise schätzten die Experten dagegen als unabdingbar ein. Russlands Luftwaffeneinsatz sei erforderlich gewesen, um das Land vor dem Zerfall zu retten. „Die russischen Kräfte haben ihre Aufgaben erfüllt, indem sie der syrischen Regierung halfen, die Kontrolle über einen Teil der Territorien zurückzugewinnen“, sagte der ehemalige Analytiker im Bereich der Sicherheitspolitik beim US-Verteidigungsministerium Michael Maloof in einem Interview mit Sputnik.

    Ein Sturz von Assads Regierung würde einen Triumph des IS und anderer radikalen Gruppierungen bedeuten, so Maloof. Wenn Russland  nicht wäre, würde Syrien ganz anders aussehen.

    „Es würde dort keine Demokratie geben, stattdessen hätte längst ein Kalifat geherrscht. Die humanitäre Krise wäre natürlich noch stärker ausgeprägt als jetzt, geschweige von den Schicksalen verschiedener nationaler und regionaler Minderheiten in Syrien. Wenn die Regierung von Assad sie unterstützt hätte, hätte der IS stattdessen angefangen, sie massenhaft hinzurichten“, schloss der ehemalige Pentagon-Beamte.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Regelung der Syrien-Krise (2016) (515)

    Zum Thema:

    Kerry: Die Russen haben mich in der Syrien-Frage „ausgetrickst“
    Lawrow: USA planen womöglich Einsatz der Terroristen gegen Assad
    Zwecks Syrien-Regelung: Russland will Koordinierung mit USA verstärken – Außenamt
    Wie weit wird die Konfrontation der USA und Russlands in Syrien gehen?
    Tags:
    Unterstützung, Kalifat, Rettung, Terroristen, Syrien-Regelung, Zerfall, Syrien-Krise, USA, Russland