02:29 16 Dezember 2017
SNA Radio
    Mikrofon

    „Hört mit Anti-Russen-Propaganda auf“: Empörte Britin ruft im Studio an

    © Flickr/ David Preston
    Politik
    Zum Kurzlink
    0 5186

    In Großbritannien hat eine erzürnte Zuhörerin bei dem Radiosender LBC angerufen und die allgegenwärtige antirussische Propaganda scharf verurteilt, wie „Sunday Express“ schreibt.

    Propaganda
    © REUTERS/ Tobias Schwarz
    Die Frau, die sich als Yvonne vorstellte, rief der Zeitung zufolge bei dem Radiosender an, als gerade die Ermittlungen zu dem Abschuss der malaysischen Boeing MH17 über der Ukraine besprochen wurden.

    „Es gibt viel zu viel Propaganda auf allen Seiten und es muss jetzt aufhören“, betonte die Frau.

    Der verblüffte Moderator versuchte darauf einzuwenden, Großbritannien schieße ja keine Passagierflugzeuge ab. Dieser Satz schien der Zuhörerin kurz die Rede verschlagen zu haben. Nach einer kurzen Pause antwortete sie ungläubig: „Wie bitte? Wir haben doch Schlimmeres getan“.

    „Wir sind über die ganze Welt wie Butter verstrichen“, so die Frau weiter. „Wir mischen uns überall ein. Ich merke momentan nicht, dass Putin so etwas macht. Wir haben zu viel Propaganda, wir schlafwandeln in einen Krieg hinein“.

    Am Mittwoch hat die internationale Untersuchungskommission JIT (Joint Investigation Team) einen Bericht veröffentlicht, in dem behauptet wird, dass die Buk-Raketenanlage, mit der die Boeing abgeschossen wurde, aus Russland in den Donbass transportiert und dann zurückgebracht worden sei. Das russische Außenministerium zeigte sich vom Inhalt des Berichts enttäuscht und verwies auf die Voreingenommenheit der Ermittlung, weil diese sich auf Videos aus den sozialen Netzwerken und Aussagen von Augenzeugen stütze, die namentlich nicht genannt werden.

    Zum Thema:

    „Ohne Rücksicht auf die Wahrheit“: Experte über US-Propaganda in Deutschland
    „Grausame Rache Putins“: „Welt“ und „Zeit“ im Propagandarausch
    Kreml-Sprecher: MH-17-Ermittlungsbericht enthält viele Widersprüche und keine Beweise
    Russische Militärs: Ukraine lenkt Ermittlung zu MH-17-Abschuss auf falsche Spur
    Tags:
    Krieg, Propaganda, MH17-Absturz, Großbritannien, Russland