SNA Radio
    Politik

    Kessel von Aleppo: Syrische Armee gibt Rebellen letzte Chance

    Politik
    Zum Kurzlink
    405179
    Abonnieren

    Nach wochenlanger Belagerung hat die syrische Regierungsarmee den Militanten, die sich im Osten der einstigen Millionenmetropole verschanzt haben, eine sichere Flucht aus den Wohnvierteln angeboten.

    „Das Kommando der Streitkräfte ruft alle Militanten in den östlichen Vierteln von Aleppo dazu auf, diese Viertel zu verlassen, damit die Einwohner wieder ein normales Leben führen können“, erklärte die Armeeführung nach Angaben der amtlichen Nachrichtenagentur Sana. Allen, die sich für den Rückzug entscheiden, garantiere die Armee einen sicheren Fluchtkorridor.

    Die Lage in Aleppo ist sehr schwierig: Rebellen und Kämpfer diverser Dschihadistengruppen nehmen immer wieder Wohngebiete unter Beschuss und lassen keine Hilfsgüter für die Zivilisten durch.

    Im Osten der Stadt sind die Militanten von den Regierungstruppen eingeschlossen, die rund die Hälfte von Aleppo kontrollieren. Nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation WHO sind in Aleppo allein in den letzten Wochen 338 Menschen getötet und 846 weitere verletzt worden.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Syrien: Einwohner von Aleppo bekommen weitere Hilfslieferung aus Russland
    US-Militärs tauchen nördlich von Aleppo auf – Medien
    Syrien: Tausende Rebellen versuchten Sturm auf Aleppo
    Tags:
    Aleppo, Syrien