12:27 20 Januar 2020
SNA Radio
    Politik
    Zum Kurzlink
    61131
    Abonnieren

    Wikileaks will in den nächsten Wochen neue Angaben veröffentlichen, die die anstehende Präsidentschaftswahl in den USA betreffen. Das kündigte der Gründer der Enthüllungsplattform, Julian Assange, am Dienstag an. Die neuen Enthüllungen sollen demnach noch vor dem Wahltag am 8. November veröffentlicht werden.

    Darüber hinaus werde WikiLeaks „wichtige Angaben“ über die Regierungen von drei Ländern publik machen, sagte Assange auf einer Videokonferenz anlässlich des Jubiläums seiner Enthüllungsplattform.

    Vor genau zehn Jahren, am 4. Oktober 2006, hatte der australische Journalist Julian Assange die Webseite WikiLeaks gegründet. Binnen weniger Monate hat sie sich zu der weltweit führenden Plattform für die Veröffentlichung von Dokumenten entwickelt, die meist Regierungen und Politiker entlarven.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Trump wirft Google Abmachung mit Clinton vor
    SPUTNIK EXKLUSIV: Google manipuliert Millionen von Stimmen zugunsten von Clinton
    Berliner Konferenz: Haftar verzichtet auf Unterzeichnung von Waffenstillstandsabkommen - Quelle
    Tags:
    Julian Assange, USA