Widgets Magazine
20:23 18 Juli 2019
SNA Radio
    Syrische Armee

    Assad- Armee schlägt Angriff in Hama zurück: Dutzende Tote unter den Extremisten

    © Sputnik / Mikhail Voskresenskiy
    Politik
    Zum Kurzlink
    Situation in Syrien (2016) (852)
    22363

    Die syrische Armee hat einen massiven Angriff mehrerer bewaffneter Gruppierungen in der Provinz Hama abgewehrt, wie die syrische Agentur Sana am Mittwoch unter Verweis auf eine militärische Quelle mitteilt. 48 Terroristen seien vernichtet worden.

    „Die Armeeeinheiten und die Volkswehr haben einen massiven Angriff der Terroristen von Jaysh al-Fath, Jaysh al-Izzah und Firka al-Wusta im Nordwesten der Provinz Hama abwehren können. 48 Extremisten wurden getötet“,  so die Quelle. 

    Am Dienstag hatte das russische Zentrum für Aussöhnung der Konfliktparteien in Syrien mindestens sechs Verstöße gegen die Waffenruhe durch illegale bewaffnete Formationen  gemeldet.   

    In Syrien dauert seit März 2011 ein bewaffneter Konflikt an, der laut Uno-Angaben bereits mehr als 220.000 Todesopfer gefordert hat. Den Regierungstruppen von Präsident Baschar al-Assad stehen Rebellen, aber auch islamistische Terrormilizen gegenüber, die verschiedenen bewaffneten Gruppierungen angehören.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Situation in Syrien (2016) (852)

    Zum Thema:

    Syrische Armee stürmt Terroristen-Stützpunkt nördlich von Hama – VIDEO
    Syrischer MiG-Jet in Hama abgeschossen: Ein Pilot ums Leben gekommen
    Russische Luftwaffe tötet mehrere Terroristen-Anführer im syrischen Hama
    Syrien: Regierungsarmee erobert wichtige Straße zwischen Aleppo und Hama
    Tags:
    Anti-Terror-Kampf, Firka al-Wusta, Jaysh al-Izzah, Jaysh al-Fath, Agentur SANA, Syrien