SNA Radio
    Die zerstörte syrische Stadt Aleppo

    Assad gibt Kämpfern letzte Chance: Aleppo über Korridore verlassen oder sterben

    © REUTERS / Abdalrhman Ismail
    Politik
    Zum Kurzlink
    Regelung der Syrien-Krise (2016) (515)
    142414

    Der syrische Präsident Baschar al-Assad ist dem Botschafter des Landes in Russland, Riad Haddad, zufolge bereit, Kämpfer zu amnestieren, sollten sie Aleppo durch spezielle Korridore verlassen.

    „Baschar al-Assad erklärte, er werde diejenigen, die gegen seine Armee kämpfen, amnestieren. Aus meiner Sicht kann man den Konflikt regeln, indem man alle Menschen, einschließlich der Kämpfer (aus Aleppo – Anm. d. Red.) über diese Korridore, die speziell für diese Ziele eingerichtet wurden, hinausführt. Sollten sie (die Kämpfer – Anm. d. Red.) sich weigern, dies zu tun, werden wir gezwungen, sie zu vernichten; gegen sie solange zu kämpfen, bis sie alle getötet werden“, sagte Haddad dem TV-Sender „Rossija-24“.

    Die Lage in Aleppo ist äußerst schwierig: Rebellen und Kämpfer diverser Dschihadistengruppen nehmen immer wieder Wohngebiete unter Beschuss und lassen keine Hilfsgüter für die Zivilisten durch.

    US-Militärs
    US Air Force / Senior Airman Daniel Hughes
    Im Osten der Stadt sind die Militanten von den Regierungstruppen eingeschlossen, die rund die Hälfte von Aleppo kontrollieren. Nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation WHO sind in Aleppo allein in den letzten Wochen 338 Menschen getötet und 846 weitere verletzt worden.

    Russland und die syrische Regierung hatten am 28. Juli die Durchführung einer breitangelegten humanitären Operation in Aleppo verkündet.

    In Syrien dauert seit März 2011 ein bewaffneter Konflikt an, der laut Uno-Angaben bereits mehr als 220.000 Todesopfer gefordert hat. Den Regierungstruppen von Präsident Baschar al-Assad stehen Rebellen, aber auch islamistische Terrormilizen gegenüber, die verschiedenen bewaffneten Gruppierungen angehören.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Regelung der Syrien-Krise (2016) (515)

    Zum Thema:

    Kessel von Aleppo: Syrische Armee gibt Rebellen letzte Chance
    Moskau: Terroristen nutzten Russland-USA-Abkommen zum Kräftesammeln bei Aleppo
    Kriegsschauplatz Aleppo: Syrer pflegt Notleidende - notleidende Katzen
    Für humanitäre Zwecke: Syrisches Militär verringert Luftangriffe in Aleppo
    Tags:
    Syrien-Regelung, Korridor, Vernichtung, Kämpfer, Amnestie, Riad Haddad, Baschar al-Assad, Aleppo