Widgets Magazine
12:48 21 Oktober 2019
SNA Radio
    Situation in Aleppo

    Damaskus: Befreiung Aleppos bewegt Extremisten zur politischen Konfliktlösung

    © REUTERS / Abdalrhman Ismail
    Politik
    Zum Kurzlink
    Regelung der Syrien-Krise (2016) (515)
    6 0 0
    Abonnieren

    Eine Zurückeroberung der syrischen Stadt Aleppo durch die Regierungsarmee kann zu einem schnellen Zusammenbruch der Terrormilizen führen und eine politische Regelung des Syrien-Konfliktes fördern, wie der syrische Informationsminister Ramez Tarjaman am Freitag sagte.

    „Aleppo ist ein wichtiger Wendepunkt in der Geschichte dieser Krise. Seine Befreiung würde zum schnellen Kollaps  der Terrorgruppierungen führen und diese zu einer politischen Konfliktlösung  zwingen“, so der Minister.

    Am Mittwoch hatte Russland eine Dringlichkeitssitzung des UN-Sicherheitsrates zur Situation in Syrien beantragt. Zuvor hatte Syriens Präsident Baschar al-Assad die Absicht bekundet, Aleppo zu befreien.

    Der UN-Sonderbeauftragte für Syrien, Staffan de Mistura, hatte sich am Donnerstag bereit erklärt, die im östlichen Aleppo befindlichen etwa 900 Kämpfer der islamistischen Al-Nusra-Front persönlich zu begleiten, sollten sie mit ihren Waffen diesen Stadtteil verlassen und nach Idlib gehen wollen.

    Der russische Außenminister Sergej Lawrow erklärte noch am selben Tag, dass der Vorschlag de Misturas zur Situation in Aleppo sehr aufmerksam geprüft werden sollte.

    In Syrien nimmt das bewaffnete Gegenüberstehen zwischen den Regierungstruppen und verschiedensten Gruppierungen radikaler Kämpfer sowie der syrischen Opposition seit März 2011 kein Ende. Nach den Angaben der Uno sind in diesem Konflikt in Syrien bereits mehr als 220.000 Menschen ums Leben gekommen.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Regelung der Syrien-Krise (2016) (515)

    Zum Thema:

    Kriegsschauplatz Aleppo: Syrer pflegt Notleidende - notleidende Katzen
    Für humanitäre Zwecke: Syrisches Militär verringert Luftangriffe in Aleppo
    „Hört auf, uns zu töten“: Tweets einer Siebenjährigen aus Aleppo lassen zweifeln
    Kessel von Aleppo: Syrische Armee gibt Rebellen letzte Chance
    Tags:
    Befreiung, Terroristen, UN-Sicherheitsrat, Staffan de Mistura, Sergej Lawrow, Baschar al-Assad, Ramez Tarjaman, Russland, Syrien